Ischgl: Teilnehmerrekord beim dritten Motorrad-Gipfeltreffen – mit VIDEO

Highlight war die Motorrad-Parade mit 450 röhrenden Maschinen zum höchsten Biker-Treffen Österreichs auf die auf 2.320 Metern gelegene Idalp.
4Bilder
  • Highlight war die Motorrad-Parade mit 450 röhrenden Maschinen zum höchsten Biker-Treffen Österreichs auf die auf 2.320 Metern gelegene Idalp.
  • Foto: TVB Paznaun-Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL. Teilnehmerrekord beim höchsten Biker-Treffen Österreichs, atemberaubende Motorrad-Stuntshows oder stundenweise Testfahrten mit den neuesten Motorrad-Modellen – der dritte „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ verwandelte Ischgl vom 21. bis 23. Juli mit über 600 Teilnehmern in den Motorrad-Hotspot der Alpen. „Wir sind stolz darauf, dass wir auch beim dritten Top of the Mountain BIKER SUMMIT die Teilnehmerzahlen steigern konnten. Dieser positive Zulauf zeigt uns, dass wir mit unserer Bike-Veranstaltung und dem ‚High-Bike Testcenter Paznaun‘ den richtigen Weg betreffend Sommerangebote eingeschlagen haben“, freut sich Andreas Steibl, Geschäftsführer des TVB Paznaun-Ischgl über die gelungene Veranstaltung. Wochenend-Highlight: Die Motorrad-Parade mit 450 röhrenden Maschinen zum höchsten Biker-Treffen Österreichs auf die auf 2.320 Metern gelegene Idalp. Frisch vom Grill konnte ein Biker-BBQ inmitten der faszinierenden Bergwelt rund um die berühmte Idalp genossen werden.

Im Biker Village wurde einiges geboten: Das „High-Bike Testcenter Paznaun“ stellte stundenweise die neuesten 2017er-Modelle zum Testen bereit. KTM-Freeride-Stunt-Fahrer Dieter Rudolf (AUT) und Profi-Rider Julien Welsch (FRA) beeindruckten im Zweistundentakt mit atemberaubenden Stuntshows. Bei der FAST’n’SLOW-Challenge konnten sich die Biker selbst auf dem Motorrad beweisen und Lernbegierige wurden beim Schräglagentraining mit KTM-Fahrtrainer Klaus Schwabe gut betreut. Abends sorgten Live-Bands im Biker Village für ausgelassene Stimmung: Am Freitag stieg die Welcome-Party mit „MILESTONE“ und am Samstag konnten die Besucher bei „SUPERPURSUITMODE“ mit Leadsänger Florian Liegl, Ex-Skispringer, abrocken.
Das Beste: Mit dem „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ ist die Motorradsaison in Ischgl noch lange nicht vorbei. Bis Ende September 2017 kann jeder mit gültigem Führerschein der Klasse A im alpenweit einzigen markenübergreifenden Motorrad-Testcenter „High-Bike Testcenter Paznaun“ die neuesten Modelle der führenden Hersteller Aprilia, BMW, KTM, Ducati und Triumph tageweise ausleihen und testen.
Alle Infos: www.highbike-paznaun.com.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen