Nauderer Seilbahnpionier feierte 90er

GF Manfred Wolf, Vorstand  - Nauderer Bergbahn AG, TVB Vorstand Helmut Wolf, der Jubilar Hermann Kleinhans mit Gattin Martha, GF TVB Manuel Baldauf und Mag. Georg Schöpf von den Nauderer Bergbahn AG (v.l.).
  • GF Manfred Wolf, Vorstand - Nauderer Bergbahn AG, TVB Vorstand Helmut Wolf, der Jubilar Hermann Kleinhans mit Gattin Martha, GF TVB Manuel Baldauf und Mag. Georg Schöpf von den Nauderer Bergbahn AG (v.l.).
  • Foto: Hartmann Ploner
  • hochgeladen von Daniel Schwarz
Wo: Nauders, 6543 Nauders auf Karte anzeigen

NAUDERS. Bei bester Gesundheit feierte im April Hermann Kleinhans mit seiner Gattin Martha, Kindern, Enkelkindern, Verwandten, Freunden und Weggefährten im Hotel Central in Nauders seinen 90sten Geburtstag.

Hermann Kleinhans war  - neben seinem Doppelberuf Bäckermeister und Hotelier – über 30 Jahre im Gmeinderat Nauders  und war der 1. Geschäftsführer für die Gemeinde Nauders in den Nauderer Bergbahnen. Diese Funktion hat er   über 20 Jahre mit viel Geschick und Leidenschaft ausgeübt. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern wurde das Großprojekt „ Bergkastelbahn“  1974 realisiert und somit der Grundstein für die Entwicklung eines erfolgreichen Wintertourismus in Nauders gelegt. Mit dieser Investition schaffte es Nauders in die damaligen Top 10 der Tiroler Tourismusorte. Neben weiteren Investitionen in neue Lifte, war wohl die Errichtung der damals  größten Beschneiungsanlage Österreich´s im Jahre 1985 ein Meilenstein für Nauders.

Beim Geburtstagsfest in Nauders gratulierten  neben Bürgermeister Helmut Spöttl auch die Nauderer Bergbahn mit GF Manfred Wolf und Mag. Georg Schöpf, der Tourismusverband Nauders mit Obmann Wolf Helmut und GF Manuel Baldauf und auch die Musikkapelle Nauders – in der Hermann Kleinhans 20 Jahre Klarinette spielte – stellt sich mit einem Geburtstagsständchen ein.

Dr. Armin Falkner – jetziger Obmann der Tourismusverbandes Tiroler Oberland und langjähriger Geschäftsführerkollege bei den Nauderer Bergbahnen und GF Eugen Larcher ließen die alten Seilbahnzeiten nochmals hochleben.
Mit den besten Wünschen für den Jubilar  für weiterhin viel Gesundheit und schöne Stunden im Kreise seiner Familie klang das Fest in den Abendstunden gemütlich aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen