Maria Kaltenbrunn
Pilger aus Girlan/Eppan bei Bozen in Maria Kaltenbrunn

Die Pilgergruppe aus der Pfarre St. Martin in Girlan/Eppan in Südtirol vor dem Hochaltar in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kaltenbrunn im Kaunertal mit ihrem Pfarrer Christian Pallhuber (ganz hinten links neben dem Tabernakel).
  • Die Pilgergruppe aus der Pfarre St. Martin in Girlan/Eppan in Südtirol vor dem Hochaltar in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Kaltenbrunn im Kaunertal mit ihrem Pfarrer Christian Pallhuber (ganz hinten links neben dem Tabernakel).
  • Foto: Sandra Achenrainer
  • hochgeladen von Sandra Achenrainer

KALTENBRUNN. Ein großer Bus startete am 1. Mai 2019 in Girlan und brachte Pilger aus der Pfarre St. Martin in Eppan nach Kaltenbrunn im Kaunertal. Nach 150 km und ca. 2,5 Stunden Fahrt kam die Gruppe bei strahlendem Sonneschein  bei der Kirche an, wo Mag. Sandra Achenrainer die Geschichte und einige Details zur Kirche erläuterte. Pfarrer Christian Pallhuber führte die Pilger vor der gemeinsamen Eucharistie in das Geheimnis der sieben Schmerzen Mariens ein und verband diese mit dem Alltag der Gläubigen. Die strahlenden Gesichter der Frauen und Männer machen deutlich, dass der Glaube uns auch über die Grenzen hinweg verbindet.

Neupriester aus Eppan in Kaltenbrunn

Aus Eppan stammt auch der Neupriester Michael Lezuo, der im Juni 2018 in Brixen die Priesterweihe empfangen hat. Am 30. Mai 2019 feiert er in Kaltenbrunn eine Nachprimiz mit der Möglichkeit zum Empfang des Einzelprimizsegens nach der Heiligen Messe, die an diesem Tag um 10.30 Uhr und um 15 Uhr gefeiert wird. Im Volksmund sagt man ja, dass es sich für einen Primizsegen lohnt, ein Paar Schuhsohlen durchzulaufen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen