Cycling-Team Mooserwirt präsentierte Team bei Intersport Riml in Telfs

Das Cycling-Team Mooserwirt rund um Andy Traxl (vorne Mitte) präsentierte sich im Intersport Riml in Telfs.
2Bilder
  • Das Cycling-Team Mooserwirt rund um Andy Traxl (vorne Mitte) präsentierte sich im Intersport Riml in Telfs.
  • Foto: Zangerle
  • hochgeladen von Othmar Kolp

TELS/LANDECK. Mit einer gut gemischten und starken Truppe präsentierte sich am 1. April das Cycling-Team Mooserwirt im Intersport Riml in Telfs. Das Team umfasst 15 Fahrer: Daniela Pintarelli - Elite Dame, Andreas Traxl und vier weitere Amateur Lizenz Fahrer sowie Sportklassefahrer. Auch für den Nachwuchs ist gesorgt. Noah Traxl wird heuer die 2. Saison in der Klasse U12 Rennluft schnuppern.
Das Team fährt heuer zum ersten Mal mit Giant Rädern, die von Intersport Riml für die Saison zur Verfügung gestellt werden. Mit Max Doser Heiztechnik und Magnafin Apotheken aus Füssen sind zwei neue Sponsoren mit an Bord. Olympiasieger und Weltmeister der nordischen Kombination, Christoph Bieler wird ihnen als Sportlicher Leiter an der Seite stehen.
Andy Traxl strotze bei der Präsentation gerade zu vor Optimismus: „Ich glaube wir sind auf einem sehr guten Weg. Ich möchte mich auch bei unseren treuen Sponsoren herzlich bedanken. Wir haben gut trainiert, sind fit und bereit für das erste Rennen, welches bereits am 9. April stattfindet."
Die Ziele für 2016 sind die österreichischen Amateurrennen sowie für Daniela die Frauen Cuprennen, Österreichische Meisterschaften, Radmarathons wie der Arlberg Giro oder der Kaunertaler Gletscherkaiser und der Ötztaler Radmarathon. Daniela Pintarelli und Andy Traxl werden nach 2013 und 2014 wieder im Mixed Team bei der Schwalbe Tour Transalp am Start stehen.

Das Cycling-Team Mooserwirt rund um Andy Traxl (vorne Mitte) präsentierte sich im Intersport Riml in Telfs.
Starten voller Elan in die Radsaison 2016: Dani Pintarelli und Andi Traxl mit Intersport-Chef Gerold Riml.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen