Fußball im Bezirk Landeck
Zams schießt sich zum ersten Erfolg!

Julian Platter avancierte mit zwei Toren zum Matchwinner.
2Bilder
  • Julian Platter avancierte mit zwei Toren zum Matchwinner.
  • Foto: Wiederin/Archiv
  • hochgeladen von Julian Wiederin

BEZIRK LANDECK. Erster Saisonsieg für den SV Zams gegen St. Johann! Schönwies dreht Partie gegen Seefelder Plateau.

Tiroler Liga


SV Luzian Bouvier Zams – SK St. Johann 2:1 (1:0)
Durchatmen im Lager der Zammer Fußballdelegation! Nach sieben Runden verbuchte die Haselwanter-Elf den ersten „Dreier“ der Saison und besiegte St. Johann vor eigenem Publikum mit 2:1. Julian Platter brachte die in der ersten Halbzeit klar überlegenen Zammer nach 36 Minuten mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel trug sich Platter zum zweiten Mal in die Torschützenliste ein und stellte auf 2:0 für die Gastgeber (58.). St. Johann erhöhte in der Folge die Drehzahl und wurde gefährlicher. Minute 69: Zams-Kapitän Fabian Burger zog die „Notbremse“ und musste vorzeitig mit Rot unter die Dusche. Die Gäste nutzten die Überzahl zum 2:1-Anschlusstreffer (80.). Die große Ausgleichschance der St. Johanner kurz vor Schluss (89.) wurde vom starken SVZ-Schlussmann Manuel Graber zunichte gemacht. „Das war eine gute Vorstellung heute. Wir waren bissiger als zuletzt, haben die zweiten Bälle geholt und uns den Sieg über 90 Minuten gesehen eindeutig verdient gehabt“, meinte Zams-Trainer Josef Haselwanter.

Landesliga West

Seefelder Plateau – FG Familyhaus Schönwies/Mils 2:4 (2:0)
Schönwies setzte sich trotz 2:0-Pausenrückstands gegen den FC Seefelder Plateau mit 2:4 durch und bleibt an der Tabellenspitze dran! „Eine schwache Hälfte. Wir haben uns schwergetan, ins Spiel zu kommen und einen Elfmeter verschossen“, kommentierte FG-Coach Joe Deutschmann die ersten 45 Minuten, in der die Schönwieser zwei Gegentreffer hinnehmen mussten. Die Pausenansprache zeigte dann aber prompt Wirkung: „In Halbzeit zwei waren wir von Beginn an spielbestimmend und wie ausgewechselt“, so Deutschmann. Der Schönwieser Sturmlauf wurde zuerst durch den Anschlusstreffer von Marco Klingenschmid per Kopf (71.) und dann durch den verwandelten Strafstoß von Lukas Schnegg (74.) belohnt. Der Ausgleich reichte der FG-Ablauf aber nicht. Abermals war Landesliga-Goalgetter Klingenschmid zur Stelle und fixierte mit seinen Saisontreffern acht und neun (!) den FG-Sieg in den letzten Minuten (86., 90.).

SPG Prutz/Serfaus – FC Stubai 2:4 (0:2)
Zweite Niederlage en suite für die SPG Prutz/Serfaus! Eine schwache Vorstellung in Halbzeit eins führte zu einem 0:2-Pausenrückstand. „Das war nicht unverdient, da wir unsere Leistung nicht abrufen konnten“, meinte SPG-Trainer Alex Kregar. In der zweiten Spielzeit zeigte die SPG Prutz/Serfaus dann ein anderes Gesicht und kreierte gute Torchancen. Peter Westreicher verkürzte in Minute 50 auf 1:2. Der Jubel währte allerdings nicht lange, da die Stubaier postwendend (51.) auf 1:3 erhöhten. Der erneute Anschluss folgte in Minute 77 und resultierte aus einem Eigentor der Gäste – 2:3! Doch abermals hatte der FC Stubai das Glück auf deren Seiten und entschied die Partie mit dem Treffer zum 2:4 (84.). „In der zweiten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft und hatten einen Elfmeter und einen Lattenschuss. Die Gegentore waren unglücklich und irregulär“, so Kregar.

FC Vils – SV WinWin Landeck 2:1 (0:0)
Landeck ging beim Gastspiel am Sonntagnachmittag im Außerfern leer aus und musste sich somit erstmals in der aktuellen Saison geschlagen geben. Zum Spiel: Der erste Treffer nach einer torlosen ersten Hälfte gelang den Landeckern in Person von Simon Zangerl (53.). Danach hatten die Gäste Chancen auf das 0:2, konnten aber kein Kapital daraus schlagen. Treffer fielen aber auf der anderen Seite des Spielfelds: Zwei Freistöße (74., 81.) drehten die Partie zugunsten der Außerferner. „Einmal ins rechte Kreuzeck, einmal ins linke Kreuzeck. Da war nichts zu halten“, meinte SVL-Trainer Jürgen Landerer zur unglücklichen Niederlage und den zwei Gegentreffern aus Freistößen: „Ein Unentschieden wäre sicher gerecht gewesen“. Nichtsdestotrotz wird der Fokus bei den Landeckern bereits auf das anstehende Derby gegen Prutz/Serfaus gerichtet: „Das wird ein heißer Fight. Beide Mannschaften haben ähnliche Spielanlagen. Wir werden uns etwas einfallen lassen“, so Landerer.

Gebietsliga West


SV Haiming – SPG Arlberg 3:1 (1:0)
Die SPG Arlberg musste sich am Wochenende dem Aufstiegsaspiranten Haiming mit 3:1 geschlagen geben. Den Hausherren gelangen halbzeitübergreifend drei Treffer in 6 Minuten (44., 47., 49.). Zwar brachte Gabriel Hafele die Arlberger kurz darauf (51.) nochmals in Schlagdistanz, richtig Spannung kam aber in der Folge nie mehr auf, da der SPG kein weiterer Treffer gelang.

Bezirksliga West

FC Raiba Paznaun – SV Sistrans 4:4 (3:1)
Der FC Raiba Paznaun verschenkte gegen den SV Sistrans den Sieg! Obwohl es nach 68 Minuten 4:1 für die Hausherren stand und keiner mehr am Paznauner Sieg zweifelte, schlugen die Gäste zurück und glichen kurz vor Schluss (87.) sogar noch zum 4:4-Endstand aus. Die Treffer für die Heimischen erzielten Martin Zangerle (10., 1:1), Daniel Spiss (21., 2:1). Alessandro Platz (25., 3:1) und Andreas Kathrein (68., Strafstoß, 4:1).

1. Klasse West

Ried – Nassereith 2:4 (1:2)
Tore: Klaus Wolf (45., Elfmeter), Toby Sales Dupont (60.)
SPG Prutz/Serfaus 1b – SPG Mieminger Plateau 5:2 (0:0)
Tore: Florian Falkner (47.), Lukas Wille (54., 87.), Stefan Bernhart (65., 93., Elfmeter)

2. Klasse West

Grins – Pians/Strengen 1:3 (1:1)
Tore: Graber (20.), ET bzw. Schlatter (63.), Zangerl (93.)
Silz 1b – Landeck 1b 3:3 (2:1)
Tore: Glenda (34., 48., 90.)
Lechaschau – FC Fließ 1:4 (1:2)
Tore: Christof (19., 88.), Patrick Schütz (93.)

Damen: Landeck weiter makellos!

Landecks Damen ließen dem 6:0-Auftakterfolg einen 1:6-Sieg folgen.

FC Lechaschau Damen - SV WinWin Landeck Damen 1:6 (1:3)
Landeck holte sich mit einem überzeugenden 1:6-Auswärtserfolg gegen den FC Lechaschau die Tabellenführung in der Landesliga West der Damen! Tore: Christina Bock (1.), Marina Landerer (19., 47.), Rebecca Pregenzer (45.), Corinna Thurner (48.), Mirjam Hammerl (65.)

FC Raiba Paznaun Damen - Imst Damen 6:7 (5:4)
Die Paznauner Damen musste sich denkbar knapp in einem wahren Torfestival mit 6:7 geschlagen geben.

SPG Oberes Gericht Damen - FC Flaurling Damen 0:3 (0:2)
Die Damenabordnung der SPG Oberes Gericht musste sich Flaurling klar mit 0:3 geschlagen geben.

Julian Platter avancierte mit zwei Toren zum Matchwinner.
Zams-Trainer Josef Haselwanter sah den ersten Saisonsieg.
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen