Caroline Melmer ins Boot geholt

ARLBERG. Seit Mitte Juni hat Ski Arlberg, Pool West, im Bereich Marketing kompetente Unterstützung erhalten. Mag. Caroline Melmer Bakk. wird das Team vor allem im Bereich klassische Werbung, Ausbau bestehender Kooperationen und in der Betreuung und Weiterentwicklung der Online-Kommunikation verstärken.

Die ausgebildete Betriebs- und Wirtschaftswissenschaftlerin sowie Sportmanagerin hat bereits einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Wintersports. So ist sie staatlich geprüfte Skilehrer- und Skiführerin, war in der Führungsmannschaft einer renommierten Skischule am Arlberg, Tiefschneeweltmeisterin im Jahre 2005 und hat auch im betriebswirtschaftlichen Bereich bei zwei renommierten österreichischen Skiherstellern bereits Marketing-Erfahrung gesammelt.

Aufgrund dieser Qualifikationen ist sie die perfekte Verstärkung für Ski Arlberg, Pool West und kann ihre Begeisterung und Leidenschaft für den Wintersport bestens mit ihrem neuen Berufsfeld verbinden.

Ski Arlberg, Pool West erfüllt für die Liftgesellschaften von Lech, Oberlech und Zürs mannigfaltige Aufgaben. Neben der ureigenen Funktion als Tarifverbundsgesellschaft zählen dazu vor allem die kaufmännische und technische Organisation des Skipassverkaufes sowie Aufgaben im Bereich der Kommunikation und des Marketings.

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen