Erfolgreiche Premiere für den Handelstag Oberland

Beim „Handelstag Oberland“ in Zams: Referent Wolfgang Gröll, Spartenobfrau-Stv. Barbara M. Thaler, Hausherr Thomas Walser und Spartenobmann Martin Wetscher (v. l.).
  • Beim „Handelstag Oberland“ in Zams: Referent Wolfgang Gröll, Spartenobfrau-Stv. Barbara M. Thaler, Hausherr Thomas Walser und Spartenobmann Martin Wetscher (v. l.).
  • Foto: WKT
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ZAMS. Am 29. Oktober hatte die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Tirol um Obmann Martin Wetscher zum ersten „Handelstag Oberland“ in die Räumlichkeiten von „Eurogast Grissemann“ in Zams geladen. Insgesamt 150 Händler aus den Bezirken Landeck, Imst und Reutte folgten der Einladung und verbrachten gemeinsam mit Hausherr Thomas Walser einen informativen und unterhaltsamen Abend.
Barbara M. Thaler, stellvertretende Obfrau der Sparte Handel, führte durch die Veranstaltung und präsentierte aktuelle Zahlen und Themen aus dem Tiroler Handel. Im Anschluss hielt Wolfgang Gröll, Spezialist für den Aufbau von Unternehmen an schwierigen Standorten, einen Vortrag zum Thema „Nicht um jeden Preis“. Dabei zeigte er die Notwendigkeit für Unternehmer und Verkäufer auf, ihren Kunden gegenüber die Leistungsfähigkeit in den Vordergrund zu stellen. Bei kulinarischen Köstlichkeiten und edlen Tropfen tauschten die teilnehmenden Händler abschließend Erfahrungen und Meinungen aus, womit der Abend einen würdigen Ausklang fand.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.