30.05.2017, 18:24 Uhr

Jubiläumsjahr für PTS Prutz

Landtagsvizepräsident Toni Mattle besuchte die PTS Prutz und bekam von Elias, Celina, Polina und Jonas einen Einblick in den Dienstleistungs-Fachbereich.
PRUTZ/RIED (jota). Im heurigen Schuljahr feiern alle Polytechnischen Schulen Österreichs ihr 50-jähriges Bestehen. Verschiedene Veranstaltungen und Feiern werden im ganzen Land organisiert.
Die PTS Prutz war unter den Gewinnern des Projektpreises 2016 und holte im Herbst die Auszeichnung in Wien ab. Nun luden sie die LehrerInnen der Sprengelschulen ein, sich ein Bild von der Polytechnischen Schule zu machen. Die Schulleiter und viele LehrerInnen der NMS Prutz-Ried und Umgebung, Serfaus-Fiss-Ladis und Pfunds sowie BeratungslehrerInnen waren gekommen, sich die Fachbereiche anzusehen.
Landtagsvizepräsident Toni Mattle war der Einladung ebenfalls gefolgt und stattete der Schule einen Besuch ab. Mattle kam mit den jungen Leuten ins Gespräch und erfuhr, welche Talente in den SchülerInnen stecken. "Es ist schön zu sehen, wie sich die Jugendlichen entwickeln und welche Vorstellungen sie haben", freute sich Mattle, der sehr offen mit den SchülerInnen redete.
Der Kontakt zu ehemaligen LehrerInnen war ebenfalls eine Besonderheit für die Jugendlichen, die zeigten, was sie in diesem Jahr Neues gelernt hatten.
"Es ist eine Bereicherung zu wissen, was an den Polytechnischen Schulen angeboten wird", zeigten sich die Lehrerinnen begeistert.
Die SchülerInnen werden in verschiedenen Fachbereichen unterrichtet und je nach Berufswunsch in technische oder nichttechnische Bereiche eingeteilt. Der Werkstättenunterricht wurde präsentiert, und die Gäste wurden anschließend kulinarisch von den SchülerInnen verwöhnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.