13.10.2017, 09:06 Uhr

Lichterkapelle beim Erlebnispark Hög in Serfaus

Die Freude ob der Summe ist Pater Georg Sporschill ins Gesicht geschrieben.

Seit Jahren wir dort für wohltätige Zwecke gespendet. 12.000 Euro wurden an Pater Georg Sporschill für den Verein "Elijah" überreicht.

SERFAUS (hp). Die Lichterkapelle hoch über Serfaus ist bei Einheimischen und Gästen ein beliebtes Ausflugsziel. Schön gelegen am Hög See und wunderschön ausgestaltet erfreut sich die Lichterkapelle zahlreicher Besucher, welche dort eine Kerze anzünden. Die Erbauer der Kapelle, die Seilbahnen Komperdell spenden der Erlös der Kerzen jedes Jahr für wohltätige Zwecke. Im Vorjahr konnte dem Verein "Kindern eine Chance" ein Scheck über 12 000 Euro überreicht werden. Dieses Jahr erhält der weitum bekannte Pater Georg Sporschill den Erlös, welcher wiederum die zwölftausender Marke erreichte. Pater Sporschill der sich mit dem Verein "Elijah" um zahlreiche Kinder in Rumänien kümmert bedankte sich mit einem herzlichen Dankschreiben für die Sponsorgelder aus Serfaus. "Mit diesem Geld können wir wieder für Kinder die kein Zuhause haben etwas Gutes tun. Die Opferkerzen können natürlich weiterhin am Lichterstein in der Kapelle angezündet werden." Im Herbst 2018 wird dann die nächste Spendenübergabe stattfinden. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.