10.04.2017, 13:13 Uhr

"Mobilen Tage" im Talkessel Landeck

Toni Braun, Peter Stenico, Dr. Hubert Eigl mit Kunden.

Ein voller Erfolg für alle Aussteller.

LANDECK/ZAMS (hp). Erstmals in dieser Konstellation wurde am vergangenen Wochenende zu den Rad-Tagen bzw. zur Hausmesse geladen. Zu den beteiligten Firmen zählten: Autohaus Maschler, Norbert Tschiderer, Autohaus Zangerl, Landwirtschaftliche Genossenschaft, Autohaus Dosenberger, Autohaus Plaseller sowie Peto-Bike, der gemeinsam mit seinen Partnern Bike&Run sowie Radsport Krug in Mieming das Zweirad-Programm präsentierte.
Die Produktpalette der Genossenschaft reichte vom Gartenwerkzeug, Motorsägen und Anhänger bis hin zum großen Traktor. Die Autohäuser präsentierten die Marken Ford, Volvo, Opel, Renault, Hyundai, Suzuki, Mitsubishi, Seat und nicht zuletzt Fiat-Professional. Für diesen Zweig von Fahrzeugen wurde die sehr umfangreiche Produktpalette der Fiat Nutzfahrzeuge präsentiert, die vom Kleinlieferwagen bis zum multifunktionalen Kipptransporter und allen Aufbauarten reicht.
Beim Zweiradspezialisten Peto Bike, unter der Führung von Toni Braun und Peter Stenico, waren die Besucher sowie die Prominenz stark vertreten. Vom Spitzensportler Patric Grüner bis zum Kombinierer Mario Stecher mit Gattin Carina, Dr. Hubert Eigl und zahlreichen Sport- und Hobby-Fahrern war alles zu Gast.
Ebenso freuten sich die Geschäftsführer und Verkäufer der teilnehmenden Autohäuser über den großen Besucherandrang – Erich Tilg und Lisa Maria Hitthaller (Plaseller), Edi Stubenböck und Matthias Winkler (Dosenberger), Christoph Juen, Johann Alois Scherl und Helmut Pfeifer (Genossenschaft), Ingo und Roland Zangerl (Auto Zangerl) sowie Gerald Walter und Andreas Spiss (Autohaus Maschler).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.