13.05.2017, 17:19 Uhr

Paznauner präsentierten hohe Qualität beim Braunvieh

Gesamteutersiegerin und Gesamtreservesiegerin von Hermann Huber (li) sowie die Gesamtsiegerin und Gesamteuterreservesiegerin von Mario Zangerl (re) mit Emil Zangerl, Josef Nagele, Thomas Schweigl und Reinhard Winkler.
ISCHGL (jota). Bei der Braunviehtalausstellung in Ischgl wurden 201 Tiere aufgetrieben, davon wurden 86 mit Ia, 114 mit Ib und 1 mit IIb (Stier von Stierhalter Christian Walter aus Galtür) bewertet. Insgesamt hatten sich 13 Vereine mit 56 Ausstellern aus dem ganzen Paznaun beteiligt.
Familie Ganahl aus Ischgl war mit 17 Tieren, davon 11 Ia und 6 Ib, stärkste Ausstellerin.
Die Gesamtsiegerin wurde gleichzeitig Gesamteuterreservesiegerin bei den Kühen und steht im Stall von Mario Zangerl (Ischgl). Hermann Huber (Galtür) besitzt die Gesamteutersiegerin, die gleichzeitig zur Gesamtreservesiegerin gewählt wurde. Die Gesamtkalbinnensiegerin gehört Emil Zangerle aus Kappl, Michael Rudigier aus Kappl-Hof kann sich über die Kalbinnenreservesiegerin freuen. Christian Walter zeigte eine Kuhfamilie, Stefan Zangerl aus Ischgl präsentierte eine Original Braunviehkalbin. Auch die Kleinsten waren mit ihren Kälbern im Ring.
Landesobmann Thomas Schweigl, GO Emil Zangerl, BO Elmar Monz und Geschäftsführer Reinhard Winkler zeigten sich von der gezeigten Qualität begeistert. "Im Paznaun gibt es hervorragende Zuchtqualität", lobte LO Thomas Schweigl.
Die weiteren Gruppensiegertiere:
DL-Kühe über 60.000 Kg LL: Michael Rudigier (Kappl-Hof), Altkühe I: Anton Juen (Holdernach), Mittelkühe: Fam. Ganahl (Ischgl), Mittelkühe I: Michael Wolf (Ischgl), Jungkühe: Mario Zangerl (Ischgl), Jungkühe I: Hermann Huber (Galtür), Jungkühe II: Gernot Walter (Galtür), Erstlingskühe: Mario Zangerl (Ischgl), Erstlingskühe I: Fam. Ganahl (Ischgl), Erstlingskühe II: Andrea Maurer (Ischgl), Kalbinnen: Edwin Schweighofer (Perpat), Kalbinnen I: Emil Zangerle (Kappl), Kalbinnen II: Hubert Zangerl (See), Kalbinnen III: Thomas Huber (Galtür), Kalbinnen IV: Helmut Jehle (Ischgl), Kalbinnen V: Hermann Huber (Galtür), Jungkalbinnen: Fam. Ganahl (Ischgl), Jungkalbinnen I: Hubert Zangerl (See), Jungkalbinnen II: Michael Rudigier (Kappl-Hof), Jungkalbinnen III: Hermann Huber (Galtür).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.