08.11.2017, 14:30 Uhr

Reparatur Café Landeck war ein voller Erfolg

Beim Repair Café im Alten Widum konnten die Besucher ihre Lieblingsstücke gemeinsam mit einem fachkundigen Team zu reparieren. (Foto: David Hechl)

Bei der 6. Auflage im Alten Widum in Landeck wurde wieder fleißig repariert

LANDECK. Bei der 6. Auflage des Reparaturcafés Landeck kamen ca. 40 Menschen mit über 50 reparaturbedürftigen Gegenständen. Das bereits routinierte Team um David Hechl, konnte 32 Reparaturen vollständig lösen, acht teilweise und bei 20 elektrischen Geräten war, das Reparieren zu aufwendig, oder nicht möglich. Die Schneiderinnen Johanna, Rosa und Stefi konnten neun Textilien, wie Hosen und Hemden kürzen, Reisverschlüsse einnähen und Löcher flicken. Sepp konnte ein Fahrrad und einen Staubsauger richten und den Elekrikern, Lois, Heinrich, Herbert und Siggi helfen. Diese hatten mit Radio und CD Playern, Nähmaschinen, Mixern, Bügeleisen und Co. einiges zu reparieren. Sten und Daniel halfen bei Computer-, Drucker-, und Handyproblemen weiter. Regina, Steffi, Ingrid und Martina sorgten sich mit Brötchen, Kaffee und Kuchen, um das leibliche Wohl der Besucher. Jakob und Melanie waren fürs Kastanien braten zuständig, und beim Auf und Abbau engagiert.
Am Eingang war Christoph erster Ansprechpartner für alle Gäste. Melanie und David bedanken sich nochmals bei allen Helfern, dem alten Widum Landeck und natürlich bei allen Besuchern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.