11.06.2018, 17:18 Uhr

Transferbombe: Simon Zangerl wechselt nach Landeck!

Simon "Zange" Zangerl spielt ab kommender Saison wieder im Stadion Perjen beim SV Landeck!

Der dreifache Westliga-Torschützenkönig Simon Zangerl geht ab kommender Saison für den SV WinWin Landeck auf Torjagd!

LANDECK (wiedl). Die Gerüchteküche im Fußball-Unterhaus brodelte seit geraumer Zeit und es kursierten zahlreiche Spekulationen über die weitere sportliche Laufbahn von Simon Zangerl, der zuletzt in der Sky Go Erste Liga bei der WSG Wattens kickte. Nun ist es fix: Der Landecker geht ab nächster Saison für seinen Stammverein SV WinWin Landeck auf Torjagd und verstärkt die Bezirkshauptstädter, die erst am Wochenende in einem packenden Spiel den Aufstieg in die Gebietsliga West schafften. "Es freut mich wieder für Landeck zu spielen, da mir am Verein wirklich etwas liegt. Deshalb habe ich mich auch für den SVL und gegen die anderen Vereine entschieden", so Zangerl in einem ersten Statement. Der fixierte Aufstieg in die Gebietsliga - Zangerl verfolgte das Spiel gegen die Reichenauer 1b übrigens live im Stadion Perjen -  habe natürlich auch eine Rolle bei seiner Entscheidung gespielt. "Ich habe immer gesagt, dass ich wieder für Landeck spielen will. Jetzt muss der Verein den Schwung vom Aufstieg mitnehmen und dann geht da sicher noch was nach oben", zeigte sich der Goalgetter optimistisch über die Landecker Fußballzukunft. Einige Gesichter in der Kampfmannschaft kennt "Zange"  noch aus Kindertagen: "Mit Dani (Beer, Anm.) und Patze (Patrick Wilhelm, Anm.) habe ich früher schon gespielt".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.