06.02.2018, 14:30 Uhr

Zahlreiche Stockerlplätze bei Bezirksvergleich

Die Bezirksmeister der vier Bezirke mit Rainer Narr (ehemaliger TSV-Bezirksreferen). (Foto: Karoline Slamanig-Oeg)

Kinder- und Schülercup sowie Vier-Bezirke Super G in Nauders. Ihren Bezirksmeistertitel des Vorjahres konnte Lena-Maria Ehrhart verteidigen, Bezirksmeister bei den Jungs wurde Adrian Klotz.

Der jährlich stattfindende Vier-Bezirke Super G der mitwirkenden Bezirke Landeck, Imst, Reutte und Innsbruck-Land (Innsbruck Süd) fand am 4. Februar in Nauders statt, nachdem dieser Rennbewerb im Vorjahr im Bezirk Reutte (Zöbeln) ausgetragen wurde. Zusätzlich wurden an diesem intensiven Renntag ein Volksbank-Bezirkskinder- als auch ein Raiffeisen Schüler- und Jugendcup ausgetragen. Ihren Bezirksmeistertitel des Vorjahres konnte Lena-Maria Ehrhart verteidigen, Bezirksmeister bei den Jungs wurde Adrian Klotz.
Die Schüler absolvierten am Sonntag zwei Super G´s, die Kinder einen Riesenslalom. Alle Bewerbe, auch der Riesenslalom, wurden mit nur einem Durchgang durchgeführt. Beim Volksbank Kindercup durfte sich der veranstaltende Verein, der Skiclub Nauders unter Obmann Bernd Folie gleich über fünf Stockerlplätze freuen – nicht zu toppen war wieder der SC Ischgl mit insgesamt sieben Stockerlplätzen, der SV Zams erreichte fünf, der Skiclub Arlberg und der SC Pfunds jeweils vier, der SPV Fiss drei und der SC Pettneu und der SC See jeweils einen. Beim Raiffeisen Bezirksschüler- und Jugendcup waren insgesamt 112 Teilnehmer gewertet, am Start waren auch Athleten der Bezirke Reutte, Imst und Innsbruck-Land (Innsbruck Süd), da wie erwähnt, im Anschluss noch der Vier-Bezirke-Super G ausgetragen wurde.


Bezirksmeister Klotz & Ehrhart

Beim ersten Super G der Schüler, dem Bezirksschüler- und Jugendcup erreichte Lena Ess (Schüler U13/U14 weiblich) die beste Platzierung ihrer Klasse unter unseren Bezirksathletinnen. Bei den Schülern U15/U16 weiblich schaffte Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck) mit einem ebenfalls sechsten Platz die beste Bezirksplatzierung und wurde zugleich zur Bezirksmeisterin gekürt. Bei den Jungs war die Bilanz noch wesentlich erfolgreicher: So stand der Bezirksmeister Adrian Klotz vom SC Pfunds in der Klasse Schüler U13/U14 ganz oben auf dem Siegespodest, Maximilian Winkler vom SPV Fiss wurde Dritter in dieser Klasse. Und auch in den übrigen Klassen gelangen Stockerlplätze: Bei den Schülern U15/U16 männlich gelang Philipp Wolf vom SV Zams ein zweiter Platz, Thomas Kurz vom SC Ischgl Sechster und Johannes Monz vom SC Pfunds Achter. Bei der Jugend U18/U21 männlich konnte sich Lukas Grün vom SC Kappl als Sieger durchsetzen, Rang drei und vier ging an zwei SCA-Athleten mit Roman Benjamin und Daniel Kenneth Siess.

Sechs Stockerlplätze bei Vier-Bezirke-Super G

Beim ebenfalls am selben Renntag, dem 4. Februar, ausgetragenen Vier-Bezirke Super G schaffte Isabella Monz vom SK Nauders einen zweiten Platz bei den Schülern U13/U14 weiblich, Elisa Höllrigl (SPV Fiss) wurde Sechste, Anna Hackl (SV Zams) Achte und Sophie Jehle (SC Kappl) Zehnte. Bei den Schülern U15/U16 weiblich wurde die Landeckerin Lena-Maria Ehrhart Zweite, Julia Dukanovic vom SCA Siebte und Michelle Schmid vom SC See Neunte. Bei der Jugend U18/U21 weiblich wurde die SCA-Athletin Theresa Sedlmayr Zweitplatzierte. Bei den Jungs siegte Adrian Klotz auch bei diesem Super G (SV Pfunds), bei den Schülern U13/U14 männlich wurde weiters Maximilian Winkler (SPV Fiss) Fünfter. Bestplatzierter in der U15/U16 männlich wurde Thomas Kurz vom SC Ischgl (4. Platz), Simon Illmer wurde Achter, Clemens Rietzler Neunter (beide SPV Fiss). Auch beim zweiten Super G siegte Lukas Grün vom SC Kappl (Jugend U18/U21), Daniel Kenneth Siess wurde Dritter, Roman Benjamin Siess Vierter (beide SCA).

Ergebnisse

Volksbank Bezirkskindercup:
Kinder U8 weiblich: 1. Lena Kiefer (SC Pettneu), 2. Jana Fili (SK Nauders), 3. Madelaine Winkler (SPV Fiss)
Kinder U8 männlich: 1. Tim Walser (SC Ischgl), 2. Matteo Kurz (SC Ischgl), 3. Josef Kopp (SV Zams)
Kinder U9 weiblich: 1. Jana Häusl (SCA), 2. Maria Zangerl (SV Pfunds), 3. Lara Tschiderer (SV Pfunds)
Kinder U9 männlich: 1. Martino Zegg (SK Nauders), 2. Elias Hochmüller (SC Ischgl), 3. David Federspiel (SK Nauders)
Kinder U10 weiblich: 1. Johanna Pedrolini (SK Nauders), 2. Xante Bartels (SCA), 3. Hannah Ladner (SC Ischgl)
Kinder U10 männlich: 1. Nico Walser (SC Ischgl), 2. Jonas Hackl (SV Zams), 3. Leo Kolp (SV Zams)
Kinder U11 weiblich: 1. Dana Schütz (SV Zams), 2. Angiolina Raich (SV Zams), 3. Magdalena Walder (SC Ischgl)
Kinder U11 männlich: 1. Elias Tschiderer (SV Pfunds), 2. Tobias Kurz (SC Ischgl), 3. Lukas Mungenast (SC See)
Kinder U12 weiblich: 1. Elisa Oeg (SV Pfunds), 2. Paulina Spiss (SCA), 3. Hannah Geiger (SPV Fiss)
Kinder U12 männlich: 1. Casper Bartels (SCA), 2. Johannes Winkler (SPV Fiss), 3. Yannik Mangweth (SK Nauders)

Raiffeisen Schüler- und Jugendcup:
Schüler U13/U14 weiblich: 1. Elena Schöpf (SC Sölden), 2. Leonie Raich (SV Wenns), 3. Hannah Pfurtscheller (WSV Neustift)
Schüler U15/U16 weiblich: 1. Angelina Zhbanova (SK Götzens), 2. Fabienne Stefan (SC Niederthai), 3. Elisabeth Pult (SC Sölden)
Jugend U18/U21 weiblich: 1. Anne Hofherr (SC Leermos), 2. Theresa Sedlmayr (SCA)
Schüler U13/U14 männlich: 1. Adrian Klotz (SV Pfunds), 2. Simon Wachter (SK Götzens), 3. Maximilian Winkler (SPV Fiss)
Schüler U15/U16 männlich: 1.Kevin Kirchebner (SK Götzens), 2. Philipp Wolf (SV Zams), 3. Fabio Herz (SC Haiming)
Jugend U18/U21 männlich: 1. Lukas Grün (SC Kappl), 2. Christoph Ofner (SV Matrei), 3. Roman Benjamin Siess (SCA)

Vier-Bezirke Super G Schüler/Jugend:
Schüler U13/U14 weiblich: 1. Elena Schöpf (SC Sölden), 2. Isabella Monz (SK Nauders), 3. Hannah Pfurtscheller (WSV Neustift)
Schüler U15/U16 weiblich: 1. Fabienne Stefan (SC Niederthai), 2. Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck), 3. Sarah Prantl (SC Sölden) und Angelina Zhbanova (SK Götzens)
Jugend U18/U21 weiblich: 1. Theresa Hofherr (SC Leermoos), 2. Theresa Sedlmayr (SCA)
Schüler U13/U14 männlich: 1. Adrian Klotz (SV Pfunds), 2. Alexander Rainer (SC Axams), 3. Johannes Stöckl (WSV Neustift) und Stefan Fender (SC Sölden)
Schüler U15/U16 männlich: 1. Fabio Herz (SC Haiming), 2. Noah Walser (SV Arzl), 3. Lukas Wachter (SK Götzens)
Jugend U18/U21 männlich: 1. Lukas Grün (SC Kappl), 2. Christoph Ofer (SV Matrei), 3. Daniel Kenneth Siess (SCA)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.