Skirennen

Beiträge zum Thema Skirennen

Sport
Der Flirscher Skistar Michael Matt wird in der kommenden Saison neben allen Slalom-Weltcups auch alle Riesentorläufe und Kombis bestreiten.
2 Bilder

Skiweltcup
Skistar Michael Matt – vom Spezialisten zum Allrounder

FLIRSCH. Nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher steht der Skizirkus Kopf. Wer kann im ÖSV in die Fußstapfen des achtfachen Gesamtweltcupsiegers treten? "Niemand", sagt der Flirscher Michael Matt. Er sieht aber seine Chancen und hat sich für die kommende Weltcupsaison breiter denn je aufgestellt! Optimale Vorbereitung Doppel-Vizeweltmeister Michael Matt hat sich gemeinsam mit seinem Team optimal auf die neue Saison vorbereitet. Die Hausaufgaben sind erledigt, nun kann es losgehen. Der...

  • 10.09.19
Sport
2 Bilder

WSV Sparkasse Bad Ischl
Yvonne Gadola und Constantin Stork beim OÖ-Landescup erfolgreich

BAD ISCHL. Gleich zwei Rennläufer des WSV Sparkasse Bad Ischl schafften es bei den Landescuprennen in der Gesamtwertung aufs Podest. Yvonne Gadola erreichte bei den Schülern weiblich U14 überlegen den ersten Platz. Sie gewann von ihren acht Rennen sieben und wurde einmal Zweite, das letzte Rennen musste sie wegen einer Verletzung ausfallen lassen. Es war eine sehr erfolgreiche Saison für die junge Bad Goiserin, die dieses Jahr auch in Salzburg einen Landescup als Gastfahrerin gewinnen konnte,...

  • 05.05.19
Sport
Beim neuen Rennformat "Dorfmeisterschaft" standen in Kappl Jux und Teamgeist im Vordergrund.
3 Bilder

Teamgeist gefordert
Kappler Dorfmeisterschaft – ein voller Erfolg

KAPPL. Beim neuen Rennformat "Dorfmeisterschaft" standen in Kappl Jux und Teamgeist im Vordergrund. Clubmeisterschaft Bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen machten sich am 31. März 2019 zahlreiche Skibegeisterte auf den Weg nach Dias – Alblitt. Das neue Rennformat "Dorfmeisterschaft" wurde als Gegenstück zu der am Vormittag ausgetragenen Clubmeisterschaft veranstaltet. Während es in der Früh um die Top-Zeiten ging, standen am Nachmittag Jux und Teamgeist im...

  • 23.04.19
Sport
Der Tiroler Dominik Schranz siegte bei der 22. Auflage des Kultrennens "Der Weisse Rausch".
10 Bilder

Kultrennen am Arlberg
Dominik Schranz siegt beim Weissen Rausch

ST. ANTON. Am Ostersonntag stand in St. Anton am Arlberg das Kultrennen „Der Weisse Rausch“ auf dem Programm. Der Österreicher Dominik Schranz, der sich im letzten Jahr mit dem dritten Platz geschlagen geben musste, konnte bei der 22. Auflage den Sieg für sich entscheiden. Die deutsche Lilly Reik – letztes Jahr Zweitplatzierte – siegte bei den Damen. Kultrennen in St. Anton am Arlberg Statt Osternestern suchten die Teilnehmer des Kultrennens „Der Weisse Rausch“ am Sonntag, den 21. April...

  • 22.04.19
Sport
1. Ski-WM der Gastronomie in Ischgl: Jagd auf die Goldmedaille, Gaudi im Schnee und Genuss für die Gastroszene.
5 Bilder

11. Ski-WM der Gastronomie
Ischgl: Jagd auf die Goldmedaille und Genuss für Gastroszene

ISCHGL. Am 10. und 11. April 2019 hieß es für Köche, Kellner und Co. in Ischgl wieder raus aus der Küche und ab auf die Ski zur Jagd auf den Weltmeistertitel bei der 11. Ski-WM der Gastronomie. 11. Auflage der Ski-WM der Gastronomie Bei winterlichen Verhältnissen eiferte am 10. und 11. April 2019 die Gastronomie-Szene bei der 11. Auflage der Ski-WM der Gastronomie beim Riesenslalom um die Wette. Dabei traten die Teilnehmer an zwei Wettbewerbstagen in den Kategorien „Hoteliers, Gastronomen,...

  • 17.04.19
Sport
Die Sieger der jeweiligen Klassen des Volksbank Bezirkkindercups 2018/19, mit im Bild: Elisabeth Zangerl (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit TSV Bezirk Landeck), TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler (beide links), Reinhold Mungenast (Leiter Hauptgeschäftsstelle Landeck/Volksbank Tirol) und Martin Schiferer (Jugendberater Volksbank Tirol, beide rechts hinten).
4 Bilder

Abschlussveranstaltung in Mils
TSV Bezirk Landeck: 20 Podestplätze bei Landescuprennen

BEZIRK LANDECK/MILS. Vom achten Platz im Bezirksranking im Vorjahr konnte sich der TSV Bezirk Landeck nach einer erfolgreichen Saison auf den vierten vorreihen. 20 Podestplätze verbuchten unsere Kaderläufer bei Landescupbewerben in dieser Saison. Am 14. April fand die Abschlussveranstaltung samt Siegerehrung des Volksbank Bezirkskindercups und des Raiffeisen Schülercups 2018/19 im Trofana in Mils statt. Die Vereinswertung konnte bei den Kindern der Skiclub Nauders und bei den Schülern der...

  • 16.04.19
Sport
Die Gesamtsieger der DachsteinWest-Rallye 2019 mit SC-Obmann Rudi Stricker und Bürgermeister Egon Höll aus Obertraun.
3 Bilder

DachsteinWest-Rallye
Salzkammergut-Skifahrer trafen sich zu Gesamtsiegerehrung

Mit der Gesamtsiegerehrung im Obertrauner Bundessport- und Freizeitzentrum wurde die DachsteinWest-Rallye 2019 nun auch offiziell abgeschlossen. OBERTRAUN. Die DachsteinWest-Rallye – veranstaltet von den Skivereinen aus Bad Ischl, Bad Goisern, Obertraun, Hallstatt und Gosau – wurde heuer bereits zum 22. Mal ausgetragen und stellte wieder die größte Skirennserie im Inneren Salzkammergut dar. Alle Rennen konnten wie geplant – auch dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der Dachstein...

  • 15.04.19
Sport
555 Adrenalinjunkies stellen sich der Herausforderung "Der Weisse Rausch". Das Rennen findet am 21. April 2019 in St. Anton am Arlberg statt.
2 Bilder

Kultrennen am Arlberg
Der Weisse Rausch startet am Ostersonntag

ST. ANTON. Der Ostersonntag rückt immer näher, und damit auch der Startschuss für das Kultrennen „Der Weisse Rausch“ in St. Anton am Arlberg. 555 waghalsige Wintersportler meistern eine neun Kilometer lange, unpräparierte Strecke. Auch für die Zuseher wird neben dem Rennspektakel so einiges geboten. 555 Adrenalinjunkies Wenn die letzte Gondel ihren Weg ins Tal gefunden hat, geht es am Ostersonntag, den 21. April 2019, in St. Anton am Arlberg erst richtig los. Beim Kultrennen „Der Weisse...

  • 14.04.19
Sport
Marc Barbist landete mit einer Zeit von 4'07.63 auf dem vierten Platz.
2 Bilder

Südtirol Gardenissima
Platz vier für Barbist und Feineler beim RTL in Gröden

BEZIRK REUTTE (eha). Zum Abschluss der Skisaison nahmen Marc Barbist vom WSV Höfen und Victoria Feineler vom SV Weißenbach beim legendären "Südtirol Gardenissima" in Gröden teil. Der längste Riesentorlauf der Welt ist jedes Jahr ein Highlight für aktive und ehemalige Rennläufer. Bei diesem sechs Kilometer langen Rennen erreichten die beiden Außerferner in ihren Klassen jeweils den vierten Platz.

  • 11.04.19
  •  1
Sport
Kombination aus Skirennen & Golf.

Kombi-Bewerb
Masters of the Swing 2019: Skifahren & Golfen

KITZBÜHEL (navi). Am 20. April findet in Kitzbühel zum zweiten Mal das element3 „Masters of the Swing“ statt. Bei der Kombination aus Skirennen und Golfturnier können Amateure und Professionals erst ihre Schwünge am Jufen ziehen und dann am Golfclub Eichenheim abschlagen. Bis 19. April können sich Ski- und Golfbegeisterte im Büro der Skischule element3 Kitzbühel anmelden (3- oder 4-köpfige Teams). Start ist um 10 Uhr beim Jufenlift, um 13 Uhr geht es am Golfclub Eichenheim...

  • 09.04.19
Sport
Der TSV Bezirk Landeck belegte in der Landescup-Gesamtwertung (Bezirkswertung) den vierten Platz – die Siegerehrung fand im Rahmen des letzten Landescupbewerbs am 6. April in Hochfügen statt.

Letzter Raiffeisen Landescupbewerb
TSV Bezirk Landeck: Drei Sieger in Landescup-Disziplinenwertung

BEZIRK LANDECK/HOCHFÜGEN. Am 6. April ging der letzte Raiffeisen Landescupbewerb der Rennsaison 2018/19 in Hochfügen über die Bühne – auch wenn viele Athleten des Bezirks bei diesem letzten Rennbewerb gefehlt haben, konnte die Liste der Podestplätze bei Landescupbewerben dennoch erweitert werden. In den Gesamt-Disziplinenwertungen können hervorragende Resultate verbucht werden – Rafael Zangerl und Lukas Schranz siegten jeweils in ihrer Klasse in der Disziplinenwertung Slalom, Luis Dilitz heißt...

  • 09.04.19
Sport
Beim "Soalrennen" musste ein Riesentorlauf in einer 3er-Seilschaft bewältigt werden.
4 Bilder

„Gletscher-Soalrennen"
Kaunertal: An einem Strang zum Sieg – mit VIDEO

KAUNERTAL. Die „Kauner Gauner“ und der „Schiklub Kaunertal“ haben am Sonntag das alljährliche „Gletscher-Soalrennen“ im Kaunertal für sich entschieden. Das Skirennen geht auf eine alte Kaunertaler Bergführertradition der 1930er-Jahre zurück und wurde bereits zum dritten Mal „neu“ am Kaunertaler Gletscher ausgetragen. Beim dritten „modernen“ Soalrennen am Kaunertaler Gletscher galt es am 07. April erneut, einen Riesentorlauf mit leichten Hindernissen in einer aus drei Personen...

  • 08.04.19
Sport
Oscar Heine, einer der derzeit erfolgreichsten Nachwuchsrennläufer Kärntens in Aktion
2 Bilder

Ski Alpin
Erfolgreicher Winter für den Askö Klippitztörl

Seit Jahren zählt der ASKÖ St. Veit-Klippitztörl zu den leistungsstärksten Skivereinen Kärntens. Der Club feiert große Erfolge! KLIPPITZTÖRL. Die vergangene Skisaison war für den Skiclub Askö St. Veit-Klippitztörl einmal mehr eine äußert erfolgreiche. Im Kader des Vereines befinden sich einige sehr große Talente, darunter die beiden ÖSV Kaderläufer Pirmin und Felix Hacker. Pirmin, Mitglied des ÖSV B-Kaders, konnte in der abgelaufenen Saison seinen ersten Europacupsieg feiern, sein um drei...

  • 08.04.19
Leute
Die Tagesschnellsten des Liftlerrennens, Nadine Schütter und Andreas Knauss, mit Reiteralm-Betriebsleiter Trinker, Planai-Geschäftsführer Bliem, Reiteralm-Geschäftsführer Berchthaller und Galsterberg-Geschäftsführer Weichbold (v. l.)

Liftlerrennen der Sportregion Schladming

Heuer wurde das Liftlerrennen auf der Reiteralm durchgeführt. Zahlreiche Seilbahn- und Liftbedienstete der Sportregion Schladming waren am Start vertreten. Auf der Muldenlift-Piste wurde bei besten Schnee- und Pistenbedingungen der sportliche Vergleichskampf durchgeführt. Im Anschluss an das Rennen fand die Siegerehrung, eine große Startnummernverlosung sowie ein Schätzspiel beim Mühlstodl statt. Den Läufern wurden schöne Ehrenpreise sowie viele wertvollen Sachpreise überreicht. Den...

  • 05.04.19
Sport
Im Gedenken an Alois Weidinger fanden die Skilehrer-Landesmeisterschaften statt.

Weidinger Alois Gedenkrennen
100 Teilnehmer bestritten in Gosau die Skilehrer-Landesmeisterschaften

GOSAU. Bei besten Wetterverhältnissen und perfekten Pistenbedingungen vor allem bei einer Rekordschneelage, wurde gemeinsam mit dem OÖ. Schilehrerverband der Riesentorlauf am Hornspitz ausgetragen. Diese Veranstaltung war heuer etwas Besonderes, stand sie doch im Zeichen des Gedenkens an Alois Weidinger, dem ehemaligen Bürgermeister und Skischulleiter von Grünau. Zusammen mit vielen angereisten Skilehrern und seiner Familie wurde an "Lois" gedacht und über viele schöne Stunden gesprochen. Im...

  • 04.04.19
Sport
 Der St. Antoner Christian Borgnaes schaffte einen fünften Platz beim FIS-Herren-Riesentorlauf am 29. März in Nauders.
4 Bilder

FIS-Rennen und Raiffeisen Landescup
Nauders: „Selektiver Kurs und schwierige Kurssetzung“

NAUDERS. Am 31. März fand in Nauders ein Raiffeisen Landescupbewerb in der Disziplin Supercross statt. Die Ausfallquote betrug nahezu einen Drittel, der Kurs war äußerst selektiv. Den Kaderläufern des Bezirks gelangen dennoch einige Top-Platzierungen, besonders hervorzuheben ist Lokalmatador Luis Dilitz mit einem zweiten Platz. An den beiden Tagen zuvor wurden FIS-Rennen in Nauders ausgetragen – Christian Borgnaes aus St. Anton erreichte einen fünften Platz im Riesentorlauf. Ein Drittel...

  • 04.04.19
Sport
Angiolina Raich gelang ein hervorragender vierter Platz vom Salzburg Milch Kids Finale im Minicross.
3 Bilder

Vierter Platz bei Minicross Kids-Finale
Angiolina Raich erfolgreich bei Salzburg Milch-Bewerb

ZAMS. Nachdem sich Angiolina Raich vom SV Zams kürzlich beim Salzburg Milch Kids Cup zur österreichischen Meisterin im Slalom der U12 weiblich kürte, konnte sie sich nun auch für das Mini Cross Finale am 30. März in Kitzbühel qualifizieren. Auch dieser Bewerb verlief erfolgreich: Angiolina Raich holte sich einen vierten Platz. Salzburg Milch Kids Finale im Minicross Bundesweit konnten sich Teilnehmer beim Salzburg Milch Kids Finale im Minicross am 30. März in Kitzbühel messen: „Auf einer...

  • 03.04.19
Sport
Rafael Zangerl und Paulina Lapper kürten sich zu den Bezirksmeistern, mit im Bild: Bezirkskkordinator Gerald Zangerl und Bernhard Zangerl (Raiffeisenbank Paznaun).
18 Bilder

Raiffeisen Bezirksmeisterschaft & Volksbank Bezirkskindercup
See: Rafael Zangerl und Paulina Lapper neue Bezirksmeister

SEE. Rafael Zangerl vom SC Pfunds und Paulina Lapper vom Skiclub Arlberg kürten sich bei der Raiffeisen Bezirksmeisterschaft für Schüler und Jugend am 30. März in See zum Bezirksmeister bzw. zur Bezirksmeisterin. Im Anschluss wurde noch ein Volksbank Bezirkskindercup ausgetragen. Raiffeisen Bezirksmeisterschaft Pünktlich um 10 Uhr morgens fiel der Startschuss für die Raiffeisen Bezirksmeisterschaft (Schüler und Jugend) in See, die gleichzeitig auch in die Bezirkscupwertung mit einfließt....

  • 02.04.19
Sport
Finn Grussovar von der Union Pettenbach gewinnt.

Skicross
Finn Grussovar gewinnt internationales Skirennen

PETTENBACH (sta). Bei weltcupähnlichen Verhältnissen, Sonnenschein und besten Pistenbedingungen organisierte der Skiclub Salzburg vom 30.3. bis 31.3. die 16. internationale Kidstrophy in Zauchensee. Knapp 1800 Racekids aus 22 Nationen nahmen daran teil. Diese Kidstrophy hat sich in den vergangenen Jahren als "DAS" Kinder-Skirennen Europas etabliert. Finn Grussovar (SU Pettenbach) verblüffte alle mit seinem Sieg beim Skicross und ließ dabei 57 Konkurrenten hinter sich.

  • 02.04.19
Sport
Tolle Leistungen gab es beim Alpine Ski Cup bei Kaiserwetter im Kühtai.
11 Bilder

Skirennen
Volles Rohr beim "Alpine Ski Cup"

Der „Alpine Ski Cup“ ist eine Fusion aus dem ehemaligen Tirol Cup und dem Master’s Cup und gastierte bereits zum dritten Mal in Kühtai. Die Rennen richten sich an Rennläufer die ein Mindestalter von 30 Jahren (Altersklasse I bis VI) haben. Bei Kaiserwetter und sehr milden Temperaturen durfte der Sportverein Gries im Sellrain in Kooperation mit der 1. Skischule Kühtai und dem Tiroler Skiverband am vergangen Samstag, das Finale auf der Alpenrose-Piste in Kühtai austragen. „Ich bin...

  • 01.04.19
Sport
Die jeweiligen Klassensieger des Volksbank Bezirkskindercups in Serfaus.
2 Bilder

101 Teilnehmer am Start
Serfaus: Kaiserwetter bei Volksbank Kindercup

SERFAUS. 101 Teilnehmer gingen an den Start beim Volksbank Bezirkskindercup am 24. März in Serfaus. Die Bedingungen und Voraussetzungen waren hervorragend: Kaiserwetter und eine perfekte Organisation dank vieler freiwilliger Helfer. Hohes Niveau Vom SC Serfaus mit Obmann Stefan Patscheider wurde Ende März ein Volksbank Bezirkskindercup in der Disziplin Slalom durchgeführt.  Obmann Patscheider resümierte: „Das Wetter war traumhaft, alles ging unfallfrei über die Bühne.“ 101 Teilnehmer waren...

  • 27.03.19
Sport
Sieger Fabio Wieser
5 Bilder

Skirennen
Erfolge für die Nachwuchsläufer des WSV Sparkasse Bad Ischl

SALZKAMMERGUT. Am Sonntag gab es wieder einige Nachwuchsrennen für die Skirennläufer. Auf dem Kasberg startete die jetzt schon Prestigeträchtige kidsXbattle um den Gewinn des eigenen Namens auf einer Gondel und dem Glaspokal und rote Trikot wie im Weltcup. Bei den Schülern wurde Jannik Gaisberger zum Saisonabschluss hervorragender dritter und konnte sich auch über die Preise für die drei erstplazierten freuen. Die große Hoffnung bei den Kindern, Constantin Stork schied nach einem Sturz aus und...

  • 27.03.19
Sport
Luis Dilitz (SK Nauders) kürte sich am 24. März zum Tiroler Meister im Super G.
7 Bilder

Fünf Podestplätze beim Landescup
Luis Dilitz ist Tiroler Meister

BEZIRK LANDECK. 16 Kaderläufer des TSV Bezirk Landeck bestritten am 23. und 24. März im Osttirol einen Slalom-Landescup sowie die Tiroler Meisterschaft im Super G. Fünf Podestplätze schafften die alpinen Nachwuchsläufer des Bezirks – das Highlight war der Sieg von Luis Dilitz bei der Tiroler Meisterschaft im Super G. Erfolgreicher Landescup in Sillian im Osttirol Sehr zufrieden zeigte sich Bezirkskoordinator Gerald Zangerl mit dem Abschneiden der Bezirksathleten bei den Bewerben in...

  • 26.03.19
Sport

Hansjörg Spitaler siegt bei Toni Flörl Gedenkskirennen

Die Trainingsgemeinschaft Hochfügen Spieljoch, Maria Flörl und Josef Hollaus organisierten das Gedenkskirennen für Toni Flörl in Hochfügen. Hohe Wertschätzung für den Fügener, denn es gingen 89 Sportler und Sportlerinnen aus ganz Tirol an den Start. Bei herrlichem Wetter und top Pisten fuhr der Schwendauer Hansjörg Spitaler vom WSV Hippach die Tagesbestzeit und konnte den Kristall-Award, gesponsert vom Internationalen Skiareatest mit Freude und Stolz entgegennehmen. Foto: Skiareatest-Präsident...

  • 25.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.