27.10.2017, 11:47 Uhr

Lehre im Aufschwung - Hotel Linde in Ried

Koch-Lehrling David Wurzer mit Chefin Heike Rietzler vom Hotel Linde in Ried.
RIED I. OBERINNTAL (jota). Heike und Kurt Rietzler führen das Hotel Linde mit 66 Betten in Ried als Familienbetrieb. Das vier Sterne Superior Hotel ist ein ausgezeichneter Lehrbetrieb. Lehrlinge werden in den Bereichen Hotel- und Gastgewerbeassistent/in, Koch/Köchin, Gastronomiefachfrau/mann oder Restaurantfachfrau/mann ausgebildet. "Wir freuen uns über den familieneigenen Bauernhof mit Spezialitäten aus der Region und Tiroler Produkten, die wir unseren Gästen servieren dürfen", so Heike Rietzler. Die Auszeichnung "Bewusst Tirol" erhielt das Hotel durch den hohen Anteil heimischer Lebensmittel. Dadurch wird die Zusammenarbeit zwischen Tourismus und Landwirtschaft gefördert.
"Als Koch fasziniert mich, dass ich überall auf der Welt arbeiten kann!" schätzt David Wurzer, Koch-Lehrling im 2. Lehrjahr. "Die Teamarbeit, die Vielfältigkeit und das Verarbeiten von Lebensmitteln begeistern mich! Jeder muss sich in der Küche auf den anderen verlassen können."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.