Rekordeinnahmen
Erfolgsjahr für Landstraßer Sternsinger

100 Landstraßer Sternsinger waren in diesem Jahr unterwegs.
  • 100 Landstraßer Sternsinger waren in diesem Jahr unterwegs.
  • Foto: Niederhuber
  • hochgeladen von Yvonne Brandstetter

Mehr als nirgends sonst in Wien wurde bei der heurigen Sternsinger-Aktion in der Landstraße eingenommen.

LANDSTRASSE. Im dritten Bezirk findet jährlich eine der größten Sternsingeraktionen in ganz Wien statt – organisiert von der Pfarre-Maria-Drei-Kirchen. Auch 2020 waren die Kinder und Jugendlichen wieder erfolgreich. Erstmals wurden über 60.000 Euro genau gesagt 60.115,34 – eingenommen. Das ist mit Abstand die höchste Summe der Erzdiözese Wien.

Dank an alle Helfer

100 Sternsinger waren mit 50 Begleitern unterwegs. Alle Gruppen legten insgesamt 3.300 Kilometer zurück. "Also ungefähr der Fußweg bis nach Bethlehem zur Krippe", so Organisator Konstantin Niederhuber lachend. 90 Kilogramm Lebensmittel wurden währenddessen durch das Team der Köche verkocht.

Doch die Könige waren nicht nur im dritten Bezirk unterwegs - auch das Parlament wurde besucht, zusammen mit 100 anderen Sternsingern. Niederhuber ist überglücklich: "In den Tagen nach Silvester kommen fast 200 Menschen, egal ob jung oder alt, zusammen und erreichen Unglaubliches für den guten Zweck. Ich darf mich bei den Helfern, Königen und Begleitern bedanken, die diesen Erfolg möglich machen. Wir freuen uns schon, auch nächstes Jahr wieder bei sehr vielen Türen im dritten Bezirk herzlich empfangen zu werden."

Autor:

Yvonne Brandstetter aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen