09.09.2014, 14:27 Uhr

Exotische Pflanzen im Blumengärten Hirschstetten

Unser zweiter Besuch in den Gärten war wieder ein sehr schönes, spannendes und entspannendes Erlebniss das uns in eine andere Welt eintauchen ließ. Wir durften viele spezielle Pflanzen begutachten und uns an der Vielfalt sowie Farbenpracht der Natur erfreuen. Ebenso konnten wir den Köstlichkeiten der Aussteller nicht wiederstehen und haben uns eine leckere Auswahl an Käse sowie Lebkuchen zum genießen mitgenommen dank der netten sowie sehr ausführlichen Beratung. Das Areal lockt mit wunderbaren Schauplätzen, vielen Aktivitäten für Kinder, reichlich Information sowie gemütlichen auch versteckten Plätzchen für eine kleine Pause um die Schönheit & Ruhe auf sich wirken zu lassen um dem Alltag zu entfliehen. Die kleinen Zicklein waren schon sehr gewachsen seit unserem letzten Besuch dafür haben wir diesmal die süßen Jungen der nördlichen Spitzhörnchen entdeckt.
Zu viel will ich nun jedoch nicht verraten: es finden regelmäßig viele tolle und lehrreiche Veranstaltungen statt die auf jedenfalls einen Besuch wert sind, oder auch mal um bei Schönwetter (außer Montag: Ruhetag) durchzuschlendern um dem Stress zu entfliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.