Zwei Schwerenöter hauen auf die Pauke

2Bilder

In Bad St. Leonhard wird wieder Theater gespielt!
Wie in den letzten Jahren regiert auch heuer wieder für 5 Aufführungen das Laientheater die Kulturtage in Bad St. Leonhard. Schon das siebente Mal wird mittlerweile Theater gespielt. Seit 2004 kommt das alljährliche Bauerntheater sehr gut bei der Bevölkerung an, denn schon in den letzten Jahren waren die Aufführungen bis auf den letzten Platz gefüllt. Dies war auch Anlass, dass es heuer auch wieder 5. Aufführung geben wird. Am Samstag dem 13. November ist es für alle „Fans“ des ländlichen Bauerntheaters soweit, die Theatergruppe Schielfing unter Obmann Norbert Riedl, präsentiert ihr neuestes Stück „Zwei Schwerenöter hauen auf die Pauke“.
Nun kurz zum Inhalt:
In den Autos von Simon (Robert Penz), Bauer und Bürgermeister, sowie seinem Freund Gustl (Norbert Riedl), Bauer und Gemeinderat, werden von den Ehefrauen Eva (Manuela Sorger) und Finna (Elisabeth Kienzl) nach einer durchzechten Nacht ein BH und eine Damenunterhose gefunden. Um sich an den Halodris zu rächen, wird Sepp (Christoph Reiterer) als Evas Cousin ausgegeben, der sich sehr um sie kümmert. Doch schon bald hat Simon ein passendes Gegenstück zu Sepp gefunden, nämlich Vroni (Jasmin Stürzenbecher) die Nichte seines Wirtschafters Kilian (Herbert Brunner). Das Sepp der Verlobte von Vroni ist, wusste natürlich niemand, und dem steht wegen seiner Tätigkeit als Casanova ein voreheliches Gewitter ins Haus. Zu guter letzt ……………!

Darsteller:

Simon Steingassner, Bauer und Bürgermeister Robert Penz
Eva, sein Weib Manuela Sorger
Kilian, Knecht Herbert Brunner
Vroni, seine Nichte Jasmin Stürzenbecher
Gustav Stadler, Großbauer und Gemeinderat Norbert Riedl
Finna, sein Weib Elisabeth Kienzl
Sepp Hupfauf, Knecht aus Preitenegg Christoph Reiterer
Eulalia Hopfinger, Kapellmeisterin Silvia Pirker

Kartenvorverkauf:
Mitglieder der Theatergruppe und und Landjugend Schiefling
Stadtbücherei Bad St. Leonhard
Raiffeisenbank Oberes Lavanttal
GH Simmerlwirt
GH Tatschl

Wann: 14.11.2010 14:00:00 Wo: Kulturheim, Kulturheimstraße, 9462 Bad Sankt Leonhard im Lavanttal auf Karte anzeigen
Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Anzeige
Sigi Wobak (rechts) und seine Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch
2

Genuss Gutschein
Genuss ist eine Frage des guten Geschmacks

Die Fachwerkstatt trägt den Namen "Kamehl", da neben Nudeln auch Mehlspeisen angeboten werden. "Was vor 20 Jahren in Wien mit der Kasnudelerei begonnen hat, wollen wir jetzt auf einer neuen Ebene weiterführen", erklärt Wobak. Seit Kurzem sind die Nudelkreationen als eigene Marke zum Genuss bereit. "Die Carintinis sind eine vom Österreichischen Patentamt geschützte Marke. Erstmals ist also eine Kärntner Nudel patentrechtlich geschützt worden." Weil wir mit viel Herz und gesundem Verstand...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen