Bäckerei Vero/Wolfsberg
Neues Café öffnete in Innenstadt seine Pforten

Eine größere Auswahl an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen wird nun im neuen Geschäftslokal in der Wolfsberger Innenstadt angeboten.
4Bilder
  • Eine größere Auswahl an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen wird nun im neuen Geschäftslokal in der Wolfsberger Innenstadt angeboten.
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Simone Koller

Nach fünf Jahren Bäckerei-Betrieb in der Wiener Straße zog die Bäckerei Vero nun in das benachbarte, größere Geschäftslokal. 

WOLFSBERG. Mitte September eröffnete die Bäckerei Vero von Familie Preuss das neue Geschäftslokal in der Wiener Straße, das sich lediglich im Gebäude nebenan befindet, aber viel mehr Platz bietet: Auf 600 Quadratmetern wird nun eine größere Vielfalt an Gebäck, Feinkost und Mehlspeisen verkauft und zusätzlich bietet das neue Café im Innenbereich 30 Sitzplätze. Die Plätze auf der Terrasse teilen sie sich derzeit mit dem Eis-Salon Marco Polo. Das ursprüngliche 20 Quadratmeter große Verkaufslokal kann nun gemietet werden (0664/22 71 688).

Kaffee-Spezialitäten

Kaffee-Liebhaber kommen bei der neuen Bäckerei ebenso auf besonderen Genuss: Spezialitäten und Raritäten von der Speicherstadt Kaffeerösterei in Hamburg erweitern bald das Sortiment. "Es wird verschiedenste Sorten geben, natürlich bleibt auch das Coffee-to-go-Angebot bestehen", freuen sich die Betreiber. Die Öffnungszeiten erstrecken sich weiterhin unter der Woche von 7 bis 18 Uhr und neu ist, dass die Türen nun auch samstags bis 18 Uhr offen stehen.

Familie aus Berlin

Schon seit zwölf Jahren betreiben Andreas und Britta Preuss ihre Bäckerei auf der Koralpe: "Wir sind im Jahr 2009 aus Berlin, wo wir auch schon einen derartigen Betrieb hatten, hergezogen." Die vierköpfige Familie lebt seitdem am Wolfsberger Hausberg, Sohn Aurelio erlernt derzeit das Handwerk des Bäckers und ist als Nachfolger vorgesehen. Durch die Kunstwerke von Tochter Paloma Preuss werden auch die Geschäftslokale verschönert, wie Britta Preuss erzählt: "Wir planen auch kleine Ausstellungen."

Gebäck von der Koralpe

Neben der Verkaufsstelle am Weiher Platz in Wolfsberg eröffnete bereits im November des Vorjahres ein weiteres Geschäft der Bäckerei an der Wolfsberger Südtangente. Insgesamt werden zwei bis drei Mal pro Tag frische Backwaren von der Koralpe zu den Verkaufsstellen ins Tal gebracht. "Derzeit sind wir auch auf der Suche nach einen Bäcker oder Konditor für unseren Betrieb", so die Unternehmer, ihr Team umfasst derzeit knapp zehn Mitarbeiter.

Warme Speisen

Auf der Koralpe herrscht bei "Vero" derzeit nur an den Wochenenden Betrieb. Dort kochen die Betreiber auch immer wieder auf und wollen künftig ihr Ladenlokal stundenweise an kleine Personengruppen vermieten: "Wir bereiten Pizza, Antipasti oder Schweinsbraten zu, Getränke müssen die Gäste dann selber mitbringen. Das Angebot gilt ab einer Anzahl von zehn bis 15 Personen." Außerdem wollen sie künftig auch zu Mittag warme Speisen wie Pasta und Pizza beim Standort in der Wolfsberger Innenstadt anbieten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen