Kolarik ist neue Präsidentin des Wiener Praterverbandes

Elisabeth Kolarik will Zukunft des Praters aktiv mitgestalten.
  • Elisabeth Kolarik will Zukunft des Praters aktiv mitgestalten.
  • Foto: Kolarik
  • hochgeladen von Agnes Preusser

Mit größter Zustimmung ihrer Kollegen, wurde Unternehmerin Elisabeth Kolarik zur neuen Präsidentin des im Jahre 1945 gegründeten Wiener Praterverbandes gewählt.

Der Verband ist ein Zusammenschluss von 76 Praterunternehmen, die mehr als 180 ­Attraktionen und gastronomische Einrichtungen in Wiens beliebtem Vergnügungsareal betreiben. Kolarik: „Ich freue mich auf die Aufgabe, die Zukunft des Praters aktiv mitgestalten zu können. Mein Motto lautet: Ziele setzen und gemeinsam, konsequent und mit Begeisterung an deren Erreichung arbeiten. Es gibt immer eine Lösung!“

Autor:

Agnes Preusser aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.