09.08.2018, 23:20 Uhr

Lichterzeremonie in der Friedenspagode zum Gedenken der Opfer von Hirsohima und Nagasaki

Lichterzeremonie in der Friedenspagode, zum Gedenken der Opfer von Hiroshima und Nagasaki
Wien: Friedenspagode an der Donau |

Lichterzeremonie in der Friedenspagode, zum Gedenken der Opfer von Hiroshima und Nagasaki

Mit einer traditionellen Buddhistischen Lichterzeremonie in der Friedenspagode, wurde heute (9.8) den Opfern von Hiroshima und Nagasaki gedacht.
Um ca. 20.00 begann die Veranstaltung, die mit einem schönen Lichtermeer endete.
Gegen Ende der Zeremonie, wurden den zahlreich erschienenen Besuchern noch ein gutes Essen von der Buddhistischen Gemeinde serviert.
Ein großer Dank gilt Alois Reisenbichler von der Wiener Friedensbewegung, der diesen tollen Event mitorganisierte.

http://www.hiroshima.at/


Alle Fotos von Nicole Kawan


https://www.facebook.com/Pressefotos.at/
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.