WKR-Ball: So kommen Sie trotz Demos ans Ziel

Empfehlung der Wiener Linien: Auf die U-Bahn ausweichen.
  • Empfehlung der Wiener Linien: Auf die U-Bahn ausweichen.
  • Foto: Wiener Linien
  • hochgeladen von Agnes Preusser

Heute, 24. Jänner, sind mehrere Demonstrationen gegen den „Akademiker-Ball“ in der City angekündigt. Bei einigen Straßenbahn- und Buslinien kommt es deshalb auf polizeiliche Anordnung ab ca. 15 Uhr zu Beeinträchtigungen, Umleitungen und Kurzführungen.

Im Detail:

1. Die Citybuslinien 1A, 2A und 3A können ab ca. 15 Uhr nicht mehr fahren – die Vienna Ring Tram ist nur bis ca. 16 Uhr unterwegs.
2. Die im Bereich des Rings verkehrenden Straßenbahnlinien 1, 2, 62, 71 und D sowie die Badner Bahn werden ab ca. 16 Uhr bis zur Verkehrsfreigabe durch die Polizei kurz bzw. abgelenkt geführt. Auch bei weiteren, umliegenden Straßenbahn- und Buslinien kann es temporär zu Beeinträchtigungen kommen.
3. Bei der U3-Station Herrengasse ist der Ausgang Minoritenplatz voraussichtlich ab ca. 16 Uhr gesperrt. Zeitgleich kann es auch zu einer Sperre der Ein- und Ausgänge der U-Bahn-Station Karlsplatz zur Ringstraße kommen.

Auf U-Bahn ausweichen

Die Wiener Linien empfehlen rund um den Ring auf die U-Bahn auszuweichen und bitten die Fahrgäste die Durchsagen zu beachten. Zur Fahrgastinformation sind zusätzliche Mitarbeiter der Wiener Linien vor Ort im Einsatz.

Autor:

Agnes Preusser aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.