Hainfeld und SonnenRanch retten Ziegenböcke vor Schlachthof

Stadtrat Johann Schildbeck, Gemeinderat Robin Würinger, Vizebürgermeister Andreas Klos, Gemeinderat Mag. Peter Terzer, Gemeinderätin Anita Zehetmayer, kniend Tierpflegerin Michaela Nemeth mit der Hündin „HERA“, Ing. Thomas Schweiger, Bürgermeister Albert Pitterle, Stadträtin Ingrid Sperl, Stadtrat Christian Köberl
2Bilder
  • Stadtrat Johann Schildbeck, Gemeinderat Robin Würinger, Vizebürgermeister Andreas Klos, Gemeinderat Mag. Peter Terzer, Gemeinderätin Anita Zehetmayer, kniend Tierpflegerin Michaela Nemeth mit der Hündin „HERA“, Ing. Thomas Schweiger, Bürgermeister Albert Pitterle, Stadträtin Ingrid Sperl, Stadtrat Christian Köberl
  • Foto: SonnenRanch
  • hochgeladen von Markus Gretzl

HAINFELD. Franzi und Karli, zwei weiße Ziegenböcke der „SonnenRanch“, haben prominente Paten gefunden. Die Damen und Herren der Stadtregierung von Hainfeld haben diese Patenschaften beschlossen und dadurch ein großartiges Zeichen für den Tierschutz gesetzt. Einige Stadt- bzw. Gemeinderätinnen und Gemeindegeräte überbrachten persönlich die Nachricht auf die „SonnenRanch“ und lernten dabei auch gleich die beiden Patentiere näher kennen. Böse Zungen behaupten, die Ziegenböcke sind nach dem Hausherren Franz Feichtinger und dem Obmann des Vereines „SonnenRanch-gibt Tieren Hoffnung“ Karl Nemeth benannt worden.

Ausgemustert

Bei den genannten Tieren handelt es sich Zwillingsbrüder, die, weil sie Böcke waren, von der Ziegenherde ausgemustert wurden. Die Besitzerin hält Ziegen, um für sich selbst Ziegenmilch zu produzieren und dadurch waren die beiden „Männer“, sowie ein weiterer Bruder „Oskar“ nicht erwünscht bzw. zu gebrauchen. Ihr Schicksal lautete: Schlachthof.
Aufmerksame Tierfreunde erfuhren von diesem Schicksal und informierten die „SonnenRanch“. Dort fanden sie ein wunderschönes Zuhause und verbringen dort gemeinsam mit ihrem Bruder Oskar, drei anderen Ziegen, zwei Schafen und einem Pony ihren Lebensabend. Der Verein „SonnenRanch-gibt Tieren Hoffnung“ bedankt sich bei den Mitgliedern der Stadtregierung Hainfeld sehr herzlich für diese großartige Geste bzw. Spende.

Stadtrat Johann Schildbeck, Gemeinderat Robin Würinger, Vizebürgermeister Andreas Klos, Gemeinderat Mag. Peter Terzer, Gemeinderätin Anita Zehetmayer, kniend Tierpflegerin Michaela Nemeth mit der Hündin „HERA“, Ing. Thomas Schweiger, Bürgermeister Albert Pitterle, Stadträtin Ingrid Sperl, Stadtrat Christian Köberl
Die beiden Böcke fühlen sich auf der SonnenRanch pudelwohl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen