Wümschburgs Läufer sollen sich einfach wohl fühlen

Stadlauf-Organisator Günther Dörflinger und Raika-Geschäftsführer Eduard Mayrhofer freuen sich auf den Event.
  • Stadlauf-Organisator Günther Dörflinger und Raika-Geschäftsführer Eduard Mayrhofer freuen sich auf den Event.
  • Foto: Rabl
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

WILHELMSBURG. Die Vorbereitungen auf den Wilhelmsburger Stadtlauf am 25. Juli 2015 laufen bereits wieder auf Hochtouren. Das Organisationsteam rund um Günther Dörflinger versucht ständig die Veranstaltung mit kleinen Details zu verbessern, so ging vor kurzem auch die neue Homepage unter www.stadtlauf-wilhelmsburg.at online und die Anmeldung ist hier bereits möglich.

Stadtpark als Mittelpunkt

Neben den Nachwuchsbewerben können die Erwachsenen wieder zwischen fünf oder zehn Kilometer auswählen. "Unser Lauf besticht neben der attraktiven Streckenführung und der perfekten Infrastruktur mit dem parallel stattfindenden Parkfest und somit mit seinem ganz besonderen Ambiente", freut sich Günther Dörflinger.

Beste Laune ist garantiert

Selbst Wetterkapriolen wie Gluthitze, Sturmböen oder Wolkenbrüche konnten die tolle Stimmung in den letzten Jahren nicht trüben. "Wir wollen, dass sich die Läufer bei uns wohl fühlen und sich ganz auf ihr persönliches Ziel auf der Strecke konzentrieren können. Wir wollen vermitteln, dass der Laufsport die Menschen verbindet und Bewegung in freier Natur gesund ist – für Jung und Alt", so die Stadtlauf-Philosophide von Organisator Günther Dörflinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen