Freiwilllige Feuerwehr Axberg
Fahrzeugbergung auf der B133 am Auerberg

8Bilder

KIRCHBERG-THENING (red). Am Dienstag, 8. Jänner 2019, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Axberg und Kirchberg-Thening über den Notruf 122 alarmiert.

Mehrere Pkw-Lenker meldeten sich, dass sie auf der B133 kurz vor der Ortseinfahrt Kirchberg mit ihren Fahrzeugen steckengeblieben sind. Aufgrund des wieder eintretenden Schneefalles wurde die Straße spiegelglatt und daher für mehrere PKW- und LKW-Lenker zum Verhängnis.

Am Einsatzort wurden mehrere steckengebliebene Lastkraftwagen und Personenkraftwagen aus ihrer misslichen Lage befreit. Nach anschließender Räumung und Streuung durch den Winterdienst konnte die B133 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die B133 – auf Höhe Auerberg – war für den Verkehr rund eine Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen