Filmpräsentation des Geschichtsvereins

Gerhard Obermüller (Fa. rubicom), Obfrau Maria Weiss, Verena Hahn-Oberthaler (Fa. rubicom).
  • Gerhard Obermüller (Fa. rubicom), Obfrau Maria Weiss, Verena Hahn-Oberthaler (Fa. rubicom).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Linz-Land

Film über die Geschichte des Stadtteils Haid mit starkem Bezug zur Gegenwart
Sensationell gut besucht waren die zwei Filmpräsentationen, die der Verein der Geschichte der Stadt Ansfelden am Freitag, den 24. Mai 2013 im neuen Stadtsaal Haid veranstaltete. Der Film, den die renommierte Fa. Rubicom mit profundem geschichtlichem und publizistischem Know-How gestaltet hat, zeigte ausgewählte Zeitzeugeninterviews und historisches Bildmaterial, ergänzt mit Kommentaren von Dr. Jürgen Müller-Hohagen, dem Leiter des Dachau-Instituts für Psychologie und Pädagogik.

„Die Geschichte unserer Stadt ist den Bewohnerinnen und Bewohnern wichtig“, zeigte sich Obfrau Kons. Maria Weiss vom Publikumsinteresse überwältigt.
Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernahmen die Trachtenkapelle Haid und der Männerchor der Alt-KJ völlig unentgeltlich. Gemeinderat Helmut Schmidt, dessen Idee mit dem Film verwirklicht wurde, betonte: „Mit dem Film wollen wir auch die Brücke zur Situation der Vertriebenen in der Gegenwart schlagen.“

Da für die Finanzierung des Projektes noch Spenden notwendig sind, ersucht der Verein um finanzielle Zuwendung auf folgendes Spendenkonto: Kt.Nr.: 32 100 20 9000, BLZ: 20320

Autor:

Bezirksrundschau Linz-Land aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.