Stefan Eckerstorfer
„Jeder braucht die Feuerwehr“

Ob bei seinem Brotberuf als angehender Polizist oder als Feuerwehrmann: Der Paschinger hilft gerne.
  • Ob bei seinem Brotberuf als angehender Polizist oder als Feuerwehrmann: Der Paschinger hilft gerne.
  • Foto: Erwin Leimlehner
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Stefan Eckerstorfer gehört zu den „stillen Helden“ der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk.

PASCHING (nikl). „Die Herausforderung ist jeden Tag neu. Von jetzt auf gleich ändert sich die Situation und das ist spannend“, betont der 27-jährige Paschinger, der 2011 als Quereinsteiger zur Feuerwehr kam und seit dem ersten Tag nichts bereut. Im Gegenteil, „cool ist, wenn man Leuten helfen kann und die Kameradschaft innerhalb der Feuerwehr.“

Technisch versiert, unterstützt der junge Mann seine Feuerwehr als Gruppenkommandant im Bereich Fahrzeugtechnik und rät Interessierten: „Man kann viel für das Leben lernen und gewinnt schnell viele Freunde und du kannst nebenbei Leuten helfen und schwere Maschinen bedienen. Das einzige was du mitbringen musst ist Zeit, für Übungen und Einsätze.“

Von der Politik wünscht sich der junge Feuerwehrmann einen Anreiz für Arbeitgeber, dass diese jene Mitarbeiter die sich bei der Feuerwehr engagieren, bei Einsätzen innerhalb der Arbeitszeit den Arbeitsplatz verlassen können und die eigenen Kameraden unterstützen können.

„Jeder braucht die Feuerwehr“, gibt Eckerstorfer zu Bedenken und hofft auch auf mehr Verständnis seitens der Bevölkerung: „Wir helfen gerne, nur können wir, Beispiel Hochwassereinsatz, nur einem nach dem anderen helfen.“

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen