Kommentar von Kurt Traxl: Nachbarn als Alarmanlage

Kampfhund, Wassergraben, Alarmanlage - alles nichts gegen aufmerksame Nachbarn, wenn es darum geht, das eigene Haus vor Einbrechern zu schützen. Speziell in einem Bezirk wie Linz-Land, der wegen seiner guten Verkehrsanbindung zu den bevorzugten Zielen von Einbrecherbanden gehört. Die Pflege einer guten Nachbarschaft sollte zwar uneigennützig im Sinne jedes Bürgers sein, sie kann entscheidend dazu beitragen, den Verbrechern das Leben schwer zu machen. Gute Nachbarn räumen den Postkasten aus, wenn man auf Urlaub ist, schauen immer wieder mal nach dem Rechten und informieren die Polizei, wenn sich dunkle Gestalten herumtreiben. Anstatt sich hinter Zäunen zu verbarrikadieren und sich in die Anonymität zu flüchten, wäre es ratsam, eine gute Nachbarschaft zu pflegen.

Autor:

Kurt Traxl aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.