Tribute to Dead Musicians in der Spinnerei Traun:
"OllaHighLiegn": das besondere Allerheiligen – Rockkonzert in Traun

Foto von einer der letztjährigen gemeinsamen "OllahHighLiegn" Sessions.
4Bilder
  • Foto von einer der letztjährigen gemeinsamen "OllahHighLiegn" Sessions.
  • Foto: The Gang
  • hochgeladen von Helmut Windhager

Traun. Bereits zum 4. Mal findet das traditionelle "OllaHighLiegn" Konzert statt. 16 Musiker rocken am Sonntag, dem 31. Oktober, also an Halloween, in der Spinnerei Traun.

"OllaHighLiegn" entstand bereits 1994 in der legendären aber leider schon geschlossenen "Unfassbar", einem Linzer Musiker- und Künstler-Szenenlokal. Hier gründete einst auch Reinhold „Hooch“ Huemer die bekannte Linzer Band "Hooch Gang".

Unfassbar Wirt Lois und „Hooch“ entwarfen schließend Konzept und Idee für "OllaHighLiegn", in dem sie beschlossen, am Vorabend von "Allerheiligen" ausschließlich Songs verstorbener Musiker zu spielen, also als ein "Tribute to Dead Musicians". Die "Hooch Gang" lud dabei immer wieder Gäste der Bar und befreundete Musiker zu Gastauftritten ein.

Nach dem Tod von "Hooch" Huemer im Jahr 2013 und der Schließung der "Unfassbar" wurde die Band in „The Gang“ umbenannt und das "OllahighLiegn"-Konzert wanderte vom Tanztheater Maestro über das Theater in der Innenstadt sowie dem Volksheim Traun schließlich in die Spinnerei Traun.

Das heurige "OllaHighLiegn" Konzert mit 16 Musikern am 31. Oktober 2021 steht unter dem Motto:
In Memoriam Werner Endtmayr und Reinhold „Hooch“ Huemer.
Der kürzlich verstorbene Werner Endtmayr hat fast zwei Jahrzehnte bis Mitte der Neunziger Jahre mit Reinhold „Hooch“ Huemer in mehreren Bands zusammengearbeitet und viele Eigenkompositionen abgeliefert. Daher wird im ersten Teil des Konzerts den beiden Musikern Tribut gezollt. Im zweiten Teil werden getreu dem Motto wieder Songs von verstorbenen Musikern und Komponisten gespielt. Charlie Watts darf natürlich auch nicht fehlen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen