G. Klampfer
Eine Erfolgsmeldung aus Leonding

Den größten Einzelauftrag in der Firmengeschichte wickelt der Elektroanlagenbauer G. Klampfer demnächst ab: Um 25 Millionen Euro rüstet das Unternehmen die Klinik Biberach nahe Ulm aus.

LEONDING (red). „Im Krankenhausbau ist der Anteil der Haustechnik besonders hoch“, betont Geschäftsführer Günther Hinterberger.

Immerhin entfällt ein Viertel der Baukosten auf diese Gewerke. Mit
diesem Großauftrag ist der höchste Auftragsstand in der Firmengeschichte erreicht. Die Auslastung ist bis Ende 2020 gesichert.

Schlechteres Klima auf Baustellen

Bei den internationalen Projekten stellt Klampfer nur das Schlüsselpersonal, das entscheidet und kontrolliert. Die Elektriker kommen von Montage- oder Zeitarbeitsfirmen. "Qualität bei der Abwicklung ist das Um und Auf, um die Reklamationen schon auf der Baustelle im Griff zu haben", sagt Hinterberger. Bei Klampfer ist man der Meinung, dass es auf den Baustellen zu einer stetigen Verschlechterung des Klimas komme. "Es wird mehr gestritten", sagt Hinterberger.

Klampfer hat kleinere Servicestandorte in Rumänien, Serbien, Russland, Kasachstan, Moldawien und der Ukraine. "Die sind allesamt daraus entstanden, dass wir für einen Auftrag mit unseren Kunden mitgegangen sind", betont der Geschäftsführer.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.