03.10.2017, 00:13 Uhr

Fortbildung für Feuerwehr-medizinischen Dienst

(Foto: Dominik Wögerbauer)
Am Samstag den 30. September 2017 haben bei der Feuerwehr Pasching 16 Feuerwehr Ersthelfer (FMD) die verpflichtende Fortbildung besucht.
Die Schwerpunktthemen waren diesmal:

-Material im Erste Hilfe Rucksack
-
Wiederbelebung mit und ohne Defibrillator
-Technische Rettung aus einem PKW unter Zuhilfenahme von verschiedensten Rettungsmitteln
-Kennenlernen der medizinischen Geräte die ein Notarztfahrzeug (NEF) mitführt
-Unterstützung bei notärztlichen Maßnahmen

Unser neuer Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Jakob Sobczak und der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr konnten sich
einen Überblick über den Ausbildungstand der Feuerwehr Ersthelfer verschaffen.

Wir möchten uns in diesem Zuge auch für die gute Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz im speziellen bei Herrn NFS Andreas Gruber recht herzlich
bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.