07.11.2017, 09:10 Uhr

Gelebtes Brauchtum in Kematen

(Foto: Goldhaubengruppe Kematen/Piberbach)
KEMATEN/PIBERBACH (red). Die Goldhaubenfrauen aus Kematen/Piberbach sind ein wichtiger Baustein zum Erhalt von traditionellem Brauchtum in den Gemeinden. Durch verschiedenste Aktionen und Veranstaltungen pflegen die Damen diese über das ganze Jahr. Natürlich sind sie auch in der Adventszeit wieder aktiv. Am Freitag 24. November von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 25. November von 14 bis 17 Uhr laden die Goldhauben zu ihrem alljährlichen Kranzlmarkt ein. Zu diesem feierlichen Anlass werden im Vorfeld Adventskränze, weihnachtliche Dekorationen, Kekse Kaffe und Mehlspeisen für die Zahlreichen Besucher vorbereitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.