Geschenke lokal kaufen und die Vielfalt erhalten

Ein Tipp für alle, die gerne etwas Gekauftes schenken: Kaufen Sie heuer lokal! 
2Bilder
  • Ein Tipp für alle, die gerne etwas Gekauftes schenken: Kaufen Sie heuer lokal! 
  • Foto: Subbotina Anna/Fotolia
  • hochgeladen von Nina Meißl

Auf Facebook und anderen sozialen Plattformen begegnet einem vor Weihnachten jedes Jahr dasselbe Bild bzw. derselbe Text: "Hier ist eine Idee: Lasst uns dieses Jahr alle Weihnachtsgeschenke bei kleineren, lokalen Geschäften und Selbstständigen kaufen. Unterstützt eure umliegende Gemeinschaft. Ihr habt es in der Hand, ob Innenstädte bunt gemischt und individuell bleiben oder bald nur noch von Großkonzernen geprägt werden, die unter fragwürdigen Bedingungen produzieren. Und nebenbei haben so vielleicht ein paar Leute vor Ort auch schönere Weihnachten."

"Schwerer Planungsfehler"

Mehr Geschenke lokal kaufen – das ist, was den lokalen Geschäften hilft. Wird alles im Netz bestellt oder bei großen Betrieben gekauft, wird die Umgebung in der man lebt, immer langweiliger und die besonderen kleinen Läden sterben aus. Nur noch Ketten werden sich die teuren Ladenmieten leisten können. "Während am Rand der Stadt Einkaufszentren aufsperren, sperren in den Stadtzentren die Einzelhandelsgeschäfte zu. Dadurch nimmt der Individualverkehr ständig zu und die qualitätslose Architektur der Großvolumina zerstört die letzten intakten Landschaften an den Rändern der Städte. In ein paar Jahrzehnten wird dies wohl als der schwerwiegendste Planungsfehler des 21. Jahrhunderts erkannt werden. Bis es soweit ist, werden die Einkaufszentren jedoch weiter gebaut werden", sagt Sabine Pollak, Leiterin des Bereichs Architekur und Urbanistik an der Kunstuniversität Linz.

Kompetenz bei Beratung

In vielen Innenstädten sieht man schon die Monotonie der Großkonzerne. Wer in Linz die Vielfalt der eigentümergeführten Geschäfte erhalten will, kann damit beginnen, heuer alle Geschenke lokal zu kaufen und später dann vielleicht sogar den täglichen Bedarf. Zwar kosten manche Produkte den einen oder anderen Euro mehr, dafür bieten die meisten Geschäfte kompetente Beratung und einen Inhaber, der sich mit seinen Produkten wirklich gut auskennt.

Ein Tipp für alle, die gerne etwas Gekauftes schenken: Kaufen Sie heuer lokal! 
Dieses Bild wird regelmäßig vor Weihnachten in sozialen Medien geteilt.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen