Bezahlte Anzeige

Erlebnis Bio-Landwirtschaft im Bio-Kräutergarten Klaffer

Um einmal selbst zu erleben wie Bio-Betriebe arbeiten und welche besonderen Leistungen sie erbringen laden BIO AUSTRIA und die Bezirks Rundschau zu einem Besuch auf Bio-Betrieben ein.

Am Mittwoch, 22. August von 9 - 12 Uhr können Interessierte viel über die Grundlagen der biologischen Landwirtschaft lernen und erfahren, wie wichtig ein gesunder Boden und Artenvielfalt für uns alle sind. „Verschiedene Lebensräume und eine Vielzahl von Kräutern und anderer Pflanzen sind sehr wichtig für Insekten und Vögel. Gemeinsam entdecken wir verschiedenste Kräuter und ihre Verwendung, “ sagt Waltraud Müller, Biobäuerin und Obfrau des Bio-Kräutergarten Klaffer. Die Besucher sammeln Kräuter für eine bunte Butter und mixen einen Kräuter-Zaubertrank.

Der Schnupperhof

Bio-Kräutergarten Klaffer/Waltraud Müller
Am Kräutergarten 1, hinter Pfarrhof
4163 Klaffer am Hochficht

Natur begreifen im Bio-Kräutergarten Klaffer

Der Heilkräutergarten wird seit 2012 biologisch geführt. Das bedeutet viel Handarbeit, da keine chemisch-synthetischen Dünger und Spritzmittel eingesetzt werden. Im Bio-Kräutergarten wird die Bodenfruchtbarkeit durch Humusaufbau gefördert und Nützlinge gefördert. Im größten Bio-Heilkräuter-, Schau- und Lehrgarten Österreichs wachsen auf ca. 8.000 m2 mehr als 1000 verschiedene Heilpflanzen, Würzkräuter und Blumen. Sie erfreuen die Besucher und bieten vielen Insekten und andere Tieren Nahrung und Schutz.

Der Bio-Kräutergarten Klaffer ist seit 2012 Mitglied beim Bio-Verband BIO AUSTRIA.

Einfach Gewinnfrage beantworten und mit etwas Glück schon bald einen spannenden Ferientag im Bio-Kräutergarten erleben!

Termin: Mittwoch, 22. August, 9-12 Uhr

Bitte passende Bekleidung wählen, ein großer Teil der Zeit wird im Freien verbracht.
Bei Regenwetter wird die Veranstaltung verschoben, die Teilnehmer werden spätestens 2 Tage vorher durch die Bezirksrundschau informiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen