ignis feiert ersten Geburtstag

ORF-Anchor-Man Roman Rafreider, Ignis-Eigentümer Clemens Strobl und Landeshauptmann Josef Pühringer
  • ORF-Anchor-Man Roman Rafreider, Ignis-Eigentümer Clemens Strobl und Landeshauptmann Josef Pühringer
  • Foto: Ignis
  • hochgeladen von Nina Meißl

Ein Jahr ist es nun her, dass das ignis seine Türen geöffnet hat. In dieser kurzen Zeit hat sich die Vinothek beim Linzer Hauptplatz zu einem der Hotspots in der österreichischen Weinszene entwickelt.

Etabliert hat sich der Treffpunkt für die Weinliebhaber nicht nur mit einer Auswahl mit über 1.500 verschiedenen Weinen, sondern vor allem auch durch innovative Serviceleistungen wie dem kostenlosen Lieferservice, der Sofortzustellung und der kürzlich eingeführten Bestpreisgarantie. Ein zusätzliches Highlight ist die Schatzkammer mit gereiften Weinen und echten Raritäten aus aller Welt.
„Wir sind Teil der Handelslandschaft und müssen im Wettbewerb auch gegen den Lebensmittelhandel bestehen. Einerseits mit einem deutlich breiteren und tieferen Sortiment, aber auch mit einer Vielfalt an nicht alltäglichen Serviceleistungen“, so Eigentümer Clemens Strobl.

Um das abgeschlossene Jahr gebührend zu feiern und den zahlreichen Wegbegleitern sowie Kunden und Gästen zu danken, zelebriert das ignis am 6. Oktober dieses erste Jubiläum. Einerseits mit einem Geburtstagsspecial im ignis:shop, anderesseits mit einer abendlichen Geburtstags-Party in der Vinothek.

Mit dabei: Roman Rafreider (ORF), Landeshauptmann Josef Pühringer, sowie Top-Winzer wie Hans Schwarz, Ernie Loosen, Eric Calozolari, Gerhard Kracher und Daniel Gantenbein.

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.