Cake Pops erobern Linz

19Bilder

Cake Pops sind kleine Kuchen am Stiel und begeistern zurzeit alle Naschkatzen. Wer schon immer alles über die kleinen Kuchenkreationen wissen wollte, hat jetzt die Möglichkeit sein eigener Cake Pop Designer zu werden. Ab Jänner 2013 bietet Silvia Fischer von Silvie’s Cake Pops in Linz Kurse an. Dort können Teilnehmer alles über den Kuchentrend erfahren.

Die Herstellung von Cake Pops ist ein echtes (Kunst)Handwerk. Mit etwas Geschick und Kreativität lassen sich im Handumdrehen viele kleine süße Kuchen anfertigen. Da aber noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, heißt es auch hier: üben, üben, üben! Die Kurse veranstaltet Silvia Fischer. Die 31-Jährige lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern (3 und 5 Jahre alt) in Walding. "Kochen und Backen war schon immer meine Leidenschaft. Nun produziere ich seit April 2012 als erste Cake Pop Bäckerin in Oberösterreich kleine Kuchen am Stiel", sagt Fischer.

Drei Termine im Haus der Frau, Volksgartenstraße 18, 4020 Linz finden in nächster Zeit statt. Am Samstag, 12. Jänner, Samstag 26. Jänner sowie Samstag, 9. Februar, jeweils von 14 bis 17.30 Uhr. Informationen zu den Kursen finden Interessierte zeitgerecht auch auf der Homepage www.silvies-cakepops.at.

Autor:

Oliver Koch aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.