Polizeimeldung
Junge Burschen beschädigen mindestens 21 Autos in der Linzer Innenstadt

Die Beschuldigten schlugen und traten Seitenspiegel herunter und zerstörten eine Heckscheibe.
  • Die Beschuldigten schlugen und traten Seitenspiegel herunter und zerstörten eine Heckscheibe.
  • Foto: BM:I/Weißheimer
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Drei junge Linzer beschädigten in der Nacht zum 4. Juli insgesamt 21 Autos auf der Strecke zwischen Südbahnhofmarkt über die Huemerstra´ße in Richtung Donaulände. Eine Anzeige wegen schwerer Sachbeschädigung ist die Folge.

LINZ. Die Beschuldigten, drei Linzer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren, hielten sich laut eigenen Angaben am 4. Juli um 2.20 Uhr an einer Tankstelle in der Dinghoferstraße in Linz auf und konsumierten Alkohol. Danach machten sie sich auf den Weg über den Südbahnhofmarkt und die Huemerstraße in Richtung Donaulände.

Mindestens 21 Fahrzeuge beschädigt

Entlang des Weges schlugen und traten sie von mindestens 21 Fahrzeugen die Seitenspiegel herab. Außerdem wurde eine Heckscheibe eingeschlagen. Die Polizei konnten die Verdächtigen in der Honauerstraße anhalten. Anzeigen wegen schwerer Sachbeschädigung folgen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen