CulinaryArtFestival
Oö. Gastro-Nachwuchs verwöhnt auf Hauben-Niveau

Die Sieger der "JuniorSkills OÖ" in den drei Kategorien von links: Marlene Buchinger (Hotel- und Gastgewerbeassistentin), Jonas Moritz (Küche) und Bastian Klug (Service).
  • Die Sieger der "JuniorSkills OÖ" in den drei Kategorien von links: Marlene Buchinger (Hotel- und Gastgewerbeassistentin), Jonas Moritz (Küche) und Bastian Klug (Service).
  • Foto: Cityfoto.at
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Die besten Gastronomie-Lehrlinge, die bei den diesjähren "JuniorSkills OÖ" überzeugen konnten, gestalten unter Patronanz von Kliemstein-Chef Michael A. Müller einen kulinarischen Abend im Hotel Courtyard by Marriott in Linz.

LINZ. Die besten Vier Lehrlinge der Kategorie "Küche", "Service" und "Hotel- und Gastgewerbeassistenten" bei den "JuniorSkills OÖ" werden beim "CulinaryArtFestival ... the next generation" am 6. Februar 2020 die rund 200 Gäste im Courtyard by Marriott in Linz verwöhnen.

Vier Gewinner in drei Kategorien

Im Bereich "Küche" konnten Jonas Moritz (Lukas Restaurant), Lukas Huemer (Bootshaus Traunkirchen), Alexander Haumer (Essig's) und Johanna Hackl (AUVA UKH Linz) überzeugen.
Im Bereich "Service" schnitten Bastian Klug (Hotel Gugelwald), Andrea Zopf (Hotel Royal), Thomas Wieser ( Hotel Gugerbauer) und Nadine Haubenhofer (Gröller GmbH, Traunsee Hotels) am besten ab. Oberösterreichs beste Hotel- und Gastgewerbeassistenten sind Marlene Buchinger (Hotel Seegasthof Oberndorfer), Miriam Haslhofer (Courtyard by Marriott), Laura Stiegler und Franziska Öttl (beide Hotel Paradiso).

Unter Patronanz von Haubenkoch Michael A. Müller

Unterstützung kommt dieses Jahr von Haubenkoch Michael A. Müller, der im Atelierhaus Salzamt sein Gourmet-Restaurant "Kliemstein" betreibt. Die Idee zur mittlerweile vierten Ausgabe der "Nachwuchs-Version" des ursprünglich von Haubenköchen gestalteten Kulinarik-Events stammt von der Hotel- und Gastronomie-Kooperation der "Hotspot-Wirte". Ihr gehören mehr als 40 Linzer Unternehmen an. 

Sechsgängiges Menü auf Hauben-Niveau

Die Gäste erwartet ein sechsgängiges Menü, das selbstständig von den Lehrlingen zusammengestellt wurde. Lediglich ein Gang wird von Spitzenkoch Müller beigesteuert. Auch der gesamte Ablauf des Abends wird von den jungen Nachwuchsgastronomen gestaltet.

Tickets für die Veranstaltung können ab sofort unter office@hotspots-linz.at bestellt werden und kosten inklusive Getränkebegleitung 85 Euro pro Person.

Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.