Jugendorganisation
Nina Andree wieder Vorsitzende der Sozialistische Jugend OÖ

Das neue alte Vorsitzduo der Sozialistischen Jugend OÖ: Nina Andree und Thomas Pilgerstorfer.
5Bilder
  • Das neue alte Vorsitzduo der Sozialistischen Jugend OÖ: Nina Andree und Thomas Pilgerstorfer.
  • Foto: Mecgreenie Production
  • hochgeladen von Christian Diabl

Linzerin zur stellvertretenden Vorsitzenden der Sozialistische Jugend OÖ gewählt

LINZ. Bei der Landeskonferenz der Sozialistischen Jugend Oberösterreich wurde die 25-Jährige Nina Andree, die aus der SJ Linz-Land kommt, mit 97,5 Prozent erneut zur Landesvorsitzenden gewählt.
Landessekretär bleibt der 24-Jährige aus Rainbach im Mühlkreis stammende Thomas Pilgerstorfer. Im neuen 18-köpfigen Vorstand ist der Bezirk Linz stark vertreten. Mit Merima Zukan wurde auch eine Linzerin zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die 25-jährige leitet auch die SJ-Linz und absolviert derzeit ihr Masterstudium in Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz. Weiters wurden David Kepplinger, Marlene Miesenberger und Eva Fischer in den Vorstand gewählt.


Klimakrise im Fokus

Inhaltlich stand die Landeskonferenz unter dem Motto „Climate Justice!“. "Wir brauchen ein Wirtschaftssystem, in dem unsere Umwelt und unsere Zukunft mehr Wert sind als die Gewinne von einigen wenigen", sagt Andree. Die Lösung der Klimakrise sei die wohl wichtigste Aufgabe unserer Zeit und auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. „Um die Welt zu verändern braucht es junge, kritische Menschen, die sich gemeinsam für ihre Interessen einsetzen. Das ist nicht nur bei der Klimafrage so", sagt Zukan.

Autor:

Christian Diabl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.