Bahnverkehr
Westbahn: Zu Stoßzeiten weiter im Halbstundentakt

Die Westbahn erhält ihren 30-Minuten-Takt zwischen Linz und Wien teilweise aufrecht.
  • Die Westbahn erhält ihren 30-Minuten-Takt zwischen Linz und Wien teilweise aufrecht.
  • Foto: Thomas Zajc
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Westbahn hält den 30-Minuten-Takt zu verkehrsstarken Zeiten von Linz nach Wien auch 2020 aufrecht.

LINZ. Bereits im Juli gab die Westbahn bekannt, dass der derzeitige Halbstundentakt auf der Strecke Wien Salzburg wieder auf stündliche Fahrten reduziert wird. Nun gab die Westbahn bekannt: Zu verkehrsstarken Zeiten bleibt auch ab 15. Dezember alles beim Alten: Von Montag bis Donnerstag in der Morgenspitze wird auch 2020 alle 30 Minuten eine Westbahn-Garnitur von Linz nach Wien abfahren.

Die Reduktion der Züge sei aus unternehmerische Sicht notwendig, heißt es von der Westbahn. Auch an verkehrsstarken Wochenenden werden Zusatzzüge zwischen Wien und Linz eingeschoben.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen