Hoffnung für Erdbebenopfer

Über zwei Stunden begeisterte die Singgruppe „Hoffnung“ das Publikum des Benefizkonzertes, für das BH HR Dr. Robert Kissela (re.) die Schirmherrschaft übernahm. Herbert Fritzenwallner (li.) war einer von 21 Künstlern, die insgesamt dreißig Kunstwerke zur
3Bilder
  • Über zwei Stunden begeisterte die Singgruppe „Hoffnung“ das Publikum des Benefizkonzertes, für das BH HR Dr. Robert Kissela (re.) die Schirmherrschaft übernahm. Herbert Fritzenwallner (li.) war einer von 21 Künstlern, die insgesamt dreißig Kunstwerke zur
  • Foto: Reinhold Mayer
  • hochgeladen von Bezirksblatt Lungau

TAMSWEG (ram). Unter der Schirmherrschaft von BH HR Dr. Robert Kissela organisierte Gabriele Wieland, gemeinsam mit der Lungauer Singgruppe „Hoffnung“, unter der Leitung von Anneliese Lutsch, dem Samariterbund Salzburg und zahlreichen Lungauer Künstlern ein Benefizkonzert in der Pfarrkirche Tamsweg. Das Motto dieser Veranstaltung lautete „Zukunft für Kinder in Haiti“. Vor dem Konzert präsentierten Thomas Grall und Christian Dengg vom Samariterbund, übrigens beide gebürtige Lungauer, mit einer eindrucksvollen Dia-Show ihre Arbeit für die Erdbebenopfer in Haiti und führten die große Not und das Leid der Bevölkerung vor Augen.

Musik, Bilder, Film, Spendenkonto
Die Singgruppe „Hoffnung“ begeisterte mehr als fünfhundert Besucher mit sakraler Musik. Gemeinsam mit dem Verkauf der von Lungauer Künstlern gespendeten Bilder und freiwilligen Spenden konnte ein Gesamterlös von ca. 8.500 Euro erzielt werden, der zur Gänze Kindern in Haiti zugute kommt. Zudem wird vom Mitschnitt des gesamten Konzertes eine DVD produziert. Ein Teil des Verkaufserlöses fließt ebenfalls in das Hilfsprojekt. Der Samariterbund Salzburg richtet zusätzlich ein Spendenkonto ein.

Autor:

Bezirksblatt Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.