Polizeimeldung
Tödlicher Absturz in Tweng

Ein Jäger ist in Tweng tödlich verunglückt (Symbolbild)

Ein Jäger in der Gemeinde Tweng ist bei einem Reviergang tödlich verunglückt, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung.
TWENG. Am 1. April 2019 am Vormittag stieg ein 82-jähriger Jäger aus dem Lungau anlässlich eines Revierganges entlang eines Wildwechsels bergwärts auf, heißt es in der Meldung. Im steilen, teilweise noch mit Schnee bedeckten Gelände sei er ausgerutscht und rund 100 Meter abgestürzt und dabei gegen eine Baumgruppe geprallt.

Tödliche Absturzverletzungen

Dabei habe er tödliche Verletzungen erlitten. Da der Jäger mittags nicht zu Hause angekommen sei, hätten Angehörige nach ihm gesucht und ihn am Nachmittag in der besagten Baumgruppe tot aufgefunden, endet der Bericht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen