Mauterndorf: SPÖ verliert, ÖVP und FPÖ legen zu

Wolfgang Eder.

Wolfgang Eder (ÖVP) verteidigt den Bürgermeistersessel erfolgreich. Er kommt auf 81,7 Prozent Stimmenanteil, sein Herausforderer Hermann Prodinger (FPÖ) erhält 18,3-prozentigen Zuspruch.

In der Gemeindevertretung wandert ein Mandat von der SPÖ zur ÖVP. Die FPÖ überholt die SPÖ stimmenanteilsmäßig.
ÖVP: 64,5 Prozent (12 Mandate)
SPÖ: 16,1 Prozent (2 Mandate)
FPÖ: 19,5 Prozent (3 Mandate)
Wahlbeteiligung: 74,2

(Vorläufiges Ergebnis; Stand: 9.3.2014, 16:07 Uhr)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen