Int. Hundeschlittenrennen Mauterndorf

37Bilder

In der Woche des Monatswechsels von Jänner auf Februar, war der Flugplatz in Mauterndorf von zahlreichen Hunden bevölkert. Denn von 3. – 5. Februar fand ein int. Hundeschlittenrennen statt!
Die Veranstaltung war Teil der “ALPIRACE World Sleddog Trophy 2018"!
Da auch am Montag noch Läufe stattfanden, stand der Sieger in Mauterndorf bei diesem Bericht noch nicht fest. Am Dienstag übersiedelt der ganze Tross nach Italien.

Aus aller Herren und Frauen Länder sind Hundeliebhaber gekommen um ihren Hobby zu frönen und mit Hundeschlitten durch den gerade tief verschneiten Lungau zu fahren. Und auch die Hunde haben ihren Spaß daran! Sobald sie merken dass es bald wieder los geht werden sie ganz aufgeregt und können es kaum erwarten. Sobald sie das Zeichen bekommen rennet die ganze Meute los als säße der Teufel hinten drauf – dabei ist es nur der Mascha ihres Vertrauens! Und Vertrauen und Respekt zwischen Mensch und Tier sind bei diesem Sport sehr wichtig, sonst laufen die Hunde nicht da hin wo der Mascha will, sondern wirr durcheinander!

Aber hier ist natürlich alles in bester Ordnung. Hunde und Herrl und natürlich auch Frauerl, sind alle schon eingespielte Team, die wissen was Sache ist! Und es ist eine Freude gemeinsam durch den winterlichen Lungau zu sausen! Dank des zufällig mal reichlich vorhandenen Schnee und dem optimalen Wetter war es eine rundum gelungene Veranstaltung!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Wolfgang Hojna - Leidolf aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen