Mauterndorf verliert gegen Filzmoos

Mauterndorf (in Grün) kämpfte unglücklich und blieb punktelos.
8Bilder
  • Mauterndorf (in Grün) kämpfte unglücklich und blieb punktelos.
  • hochgeladen von Michael Srutek

USV Hüttschlag - USC Ramingstein 3:0 (2:0), 80 Zuschauer. Ramingstein hatte nur elf einsatzbereite Spieler zur Verfügung und verlor in der 80. Minute Stefan Moser durch die gelb/rote Karte und war damit chancenlos.

USC Mauterndorf - USK Filzmoos 1:2 (1:0), Tor: Bernhard Santner (27.), 100 Zuschauer. Eine unglückliche Niederlage für die Lungauer, da der alles entscheidende Treffer für die Gäste erst in der Nachspielzeit fiel. Zudem verloren die Mauterndorfer Spielertrainer Samir Brkic in der 57. Minute durch die gelb/rote Karte und mußten über eine halbe Stunde mit einem Mann weniger agieren.

_____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen