Innovation übersiedelt in die Berge

Hans Gwechenberger, Bernhard Warter (Architekten), Bgm. Hannes Schlager, Christian und Manuela Schrempf sowie Hubert Stranger (Martin Bau).
4Bilder
  • Hans Gwechenberger, Bernhard Warter (Architekten), Bgm. Hannes Schlager, Christian und Manuela Schrempf sowie Hubert Stranger (Martin Bau).
  • hochgeladen von Angelika Pehab

Skischuhrevolution Freemotion wählt Dorfidylle als Geburtsort kommender Innovationen.

ST. MARTIN (ar). Tatsächlich war es ein Bericht im Bezirksblatt, worin der St. Martiner Bürgermeister Hannes Schlager betonte "Es könnten sich durchaus noch weitere Betriebe in unserer Gemeinde ansiedeln", der eine durchschlagende Idee brachte. Freemotion, der innovative Skischuhhersteller aus Bischofshofen, war gerade auf der Suche nach einem neuen Firmenstandort. "Privat sind wir öfter in St. Martin und so informierten wir uns kurzerhand über die Möglichkeiten in der Gemeinde. Wir bekamen eine Auswahl an möglichen Grundstücken präsentiert, wobei schnell klar war, dass jenes neben der Firma Gwechenberger und Martin Bau das unsrige werden soll", erinnert sich Freemotion GF Christian Schrempf. Nicht zuletzt nach dem Gewinn des ISPO Brandnew-Awards 2012 legte die Auftragskurve derart zu, dass eine Erweiterung der Büro- und Lagerräumlichkeiten unabdingbar wurde. "Wir haben tolle Unterstützung seitens der Gemeinde bei den Genehmigunsverfahren und auch der ansässigen Firmen in Sachen Planung und Umsetzung bekommen", freut sich Schrempf.

Gemeinde freut sich

"Für uns ist es wunderbar, wenn derart innovative Betriebe St. Martin als Standort wählen. Vielleicht ergeben sich langfristig dadurch auch Arbeitsplätze für unsere Gemeindebürger", spekuliert Bgm. Hannes Schlager beim Lokalaugenschein auf der Baustelle. Das neue Gebäude, das von TB Plan geplant und von Martin Bau errichtet wird, soll in der ersten von drei möglichen Ausbaustufen auf 250 modern eingerichteten Quadratmetern Platz für Büros und Lagerräume bieten.

www.freemotion.cc

Autor:

Angelika Pehab aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.