24.11.2016, 09:50 Uhr

Peter Binggl als Obmann der Bürgermusik Mauterndorf wiedergewählt

Kapellmeister Günther Binggl, Landesobmann-Stv. Peter Trattner, Obmann Peter Binggl, Christine Resch, Kassier Bernhard Stocker, Maria Bogensperger. (Foto: Andrea Gürtler)
MAUTERNDORF. Im Rahmen ihrer Cäciliafeier hielt die Bürgermusik Mauterndorf kürzlich auch ihre Jahreshauptversammlung ab. Der Festtag wurde mit einer von Kooperater Roland Frank zelebrierten Messfeier begonnen. Die Musikanten führten die Europamesse auf und ernteten abschließend in der Kirche großen Applaus.

Ein intensives Vereinsjahr

Bei der anschließenden Jahreshauptversammlung konnte auf sehr intensives Vereinsjahr zurückgeblickt werden. Kapellmeister Günther Binggl berichtete mit Stolz von den musikalischen Höhepunkten, dem Osterkonzert und der Teilnahme an der Konzertwertung mit dem Gewinn eines Sonderpreises.

Neuwahlen & Ehrungen

Bei den Neuwahlen wurde Peter Binggl als Obmann einstimmig wiedergewählt. Der langjährigen Kassierin Christine Resch wurde für ihre vorbildliche Arbeit die Dankesmedaille des Salzburger Blasmusikverbandes überreicht.

Ein kleiner Ausblick auf 2017

Das Osterkonzert im nächsten Jahr wird etwas Besonderes: Es wird gemeinsam mit der Volksschule Mauterndorf ein Musical aufgeführt, als Beitrag zum Festjahr 2017 anlässlich des 800-jährigen Jubiläums der Markterhebung von Mauterndorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.