29.10.2017, 16:27 Uhr

Schwerpunktkontrollen im Lungau

Schwerpunktkontrollen im Lungau (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober, wurden im Bezirk Schwerpunktkontrollen durchgeführt, wie die Polizei berichtet.

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, führten in der Nacht zum 29. Oktober 2017 Beamte der Landesverkehrsabteilung gemeinsam mit Beamten des Bezirkes Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt Alkohol und Drogen durch. Dabei seien insgesamt 78 Alkovortests durchgeführt worden, wobei zwei zu einem Alkomattest und darauffolgend zu zwei vorläufigen Führerscheinabnahmen geführt hätten. Darüberhinaus wurden vier Drogenvortest durchgeführt, eine Anzeige nach dem Kraftfahrgesetz sowie eine Anzeige nach dem Suchtmittelgesetz der zuständigen Behörden in Vorlage gebracht und vier Organmandate ausgestellt, wie die Polizei berichtet.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.