30.11.2017, 07:05 Uhr

Verkehrsunfälle im Lungau

Der neuerliche Schneefall hat wieder zu Verkehrsunfällen geführt, wie die Polizei in einer Presseaussendung zusammenfasst.

Laut Polizeimeldung fuhr ein 21jähriger Pole am 29. November 2017 um ca. 17.30 Uhr auf der Katschberg Bundesstraße von Mauterndorf in Richtung St. Michael/Lg. Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn sei der PKW bei St. Margarethen ins Schleudern gekommen und gegen den PKW eines 43jährigen Einheimischen geprallt. Der PKW des Lungauers kollidierte in weiterer Folge mit dem PKW eines 54jährigen Steirers, wie es weiter heißt. Der 43jährige und seine Beifahrerin seien bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das KH Tamsweg gebracht worden. Die Bergung an der Unfallstelle wurde von der FF St. Margarethen durchgeführt.

Unfall Staig
Eine 44jährige Lungauerin fuhr laut Polizeibericht um ca. 18.30 Uhr auf der B99 mit ihrem PKW von Mauterndorf in Richtung St. Michael. Aufgrund des ersten Verkehrsunfalles war es auf der Katschberg Bundesstraße zu einem Stau gekommen. Die 44jährige habe das Stauende zu spät bemerkt und sei auf die Gegenfahrbahn ausgewichen dabei frontal mit dem LKW eines örtlichen Abschleppunternehmens kollidiert. Der Abschleppwagen habe  einen verunfallten PKW vom ersten geschilderten Unfall transportiert, der sich lediglich 600 Meter entfernt ereignet habe. In weiterer Folge sei der Abschleppwagen mit zwei weiteren PKWs kollidiert. Die 44jährige sei bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt worden und wurde nach der notärztlichen Erstversorgung von der Rettung in das KH Tamsweg gebracht. Die Katschberg Bundesstraße war bis 20.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt, so die Polizei

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.